↩ 🏠 Patchwork

geht´s auch mit Seide?


Gisela


Inzwischen experimentiere ich in meiner FarbenkĂĽche.

Dampf fixierbare Seidenmalfarbe auf Baumwolle - Damast.

Wenn es was wird (waschfest nach der Dampffixierung), hätte ich schon 2 Wolkenstoffe. ;-)
Image 6509 1 

Gisela


jetzt habe ich drei Tage lang in Farben geschwelgt ;-)

Damast und ein wenig feinen, bestickten Linon bemalt/eingefärbt.

Wenn ich noch andere Farben brauche mache ich halt kurzfristig weiter. ;-)

Ob ich es aber so hinbekomme wie sich das gehört und ich es mir wünsche??? ?( :1kaugummi:
Image 6518 2  Image 6519 3 

Gisela


Hab mal bissel angefangen ...

... nach dieser Anleitung von Jris, die sie mir eines Nachts gesmst hat - ist schon gut ne Woche her :1cool:

h 02:19 Jris»Gisela@sms: Gisela jetzt kommt der Fernkurs du musst aber von unten nach oben lesen......
h 02:16 Jris»Gisela@sms:ich denke man könnte so auch Landschaftskarten machen.
h 02:14 Jris»Gisela@sms:Die ganze Arbeit ist eigentlich genial einfach, nur muss man das ja mal kennenlernen.
h 02:12 Jris»Gisela@sms:Die geraden Nähte sind mit dem 3fach Stich genäht, einige mit dem Knopflochstich. das ging so gut und gefällt mir auch. Du kennst dich sicher aus mit den Stickstichen.
h 02:09 Jris»Gisela@sms:Somit habe ich jedesmal einen Saum mit dem Bügeleisen umgebückt, zuerst ohne Dampf, sonst verbrennt man die Finger
h 02:06 Jris»Gisela@sms:Die ersten 2 Streifen hat die Leiterin genäht, ohne den Stoff umzubücken, das franst aber dann ev. gerne. und das hat mir gar nicht gepasst.
h 02:00 Jris»Gisela@sms:Die Streifen schneidet man mit dem Rollmesser frei aus der Hand, nicht allzu steile Bögen.
h 01:58 Jris»Gisela@sms:Man legt die Streifen auf Termolan oder Watteeinlage, das ist so super zum nähen, es verrutscht nicht.
h 01:56 Jris»Gisela@sms:ja genau so, Streifen für Streifen. Aber vor dem nähen mindestens 6 Streifen schneiden, so kann man noch hin und her wechseln.

g 14:26 Gisela»Jris@sms:(Projektwoche Start 12. 01. 2009)�hallo Jris deine Winterlandschaft ist wunderschön, fängst du da oben an und applizierst die verschieden Streifen/Bögen immer wieder aufeinander bis unten hin? Du hast eine traumhaft schöne Farbzusammenstellung
Image 6523 4 

Gisela


nun ĂĽbertreibt mal nicht - ich werde schon ganz rot

und.... @Jris, deine Beschreibung hat mir sehr geholfen

Aber DAAANKE, so ein LOB tut auch gut. :D

Die erste *Etappe* wäre dann mal fertig.

Mit dem Foto habe ich bis heute morgen gewartet, ich wollte Tageslicht.

Und die Randgestaltung habe ich mir nachts vor dem Einschlafen ĂĽberlegt. ?( ?( ?( :1schlafen:

Nun hoffe ich, dass es nachher so aussieht wie ich es im Kopf habe.
Und vor allem, dass es nachher auch harmonisch ist.

Denn auftrennen ... - ich hatte gestern mal den Farbfadenwechsel vergessen. :down: :1kaugummi:
Image 6527 5 

Gisela


Orginal von Jris
Also diese "Wertheimer Morgenstimmung" ist grandios
Danke fĂĽr die Namensgebung
:klatschen :klatschen :klatschen :klatschen :klatschen

Wenn du unschlĂĽssig bist wegen dem Rand,
aber ich nehme an du weisst schon genau wie er aussehen muss :1cool: Iiija, sieheFoto

kannst auch keinen machen - wir verstĂĽrzen den Winter ganz einfach
Dann wäre der Quilt zu schmal ;-)

Nun noch ein Trickli wegen verstürzen und Loch zusäumeln (säumle ?( hochdeutsch ?( ) zu hochdeutsch - ganz einfach zunähen

beim rückwärtigen Stoff längs ca. 10 cm abschneiden, dann wieder an gleicher Stelle anstecken, dabei links und rechts wieder einige cm zunähen mit Saumzugabe, (wie beim Reissverschluss einsetzen).
Jetzt kann man rundherum Vorder- und Rückenteil schliessen mit der Näma.
Wenden durch das Loch im Rücken und Loch zunähen von Hand. Sieht schöner aus so.
(Irgendwie wie beim Kiri-Säckchen)
Weiss jetzt nicht ob ich das verständlich erklärt habe, es ist eben nicht 2 Uhr in der Nacht

Das hast du sehr gut erklärt, so einen werde ich auch mal machen, denn dann ist mal fast fertig wenn die Hauptarbeit fertig ist

:lol: :lol: :lol: :lol:

und vielleicht kennst du als Schneiderin alles schon, fĂĽr mich ist das neu, gelernt im Kurs.
Bin doch gar keine Schneiderin - nur Hobby...
:hammer:

... und nun noch das Foto vom (Teil-Rand) nicht vergessen. Viel zeige ich noch nicht :1kaugummi:

Mal sehen wie weit ich heute komme.
?(
Image 6533 6 

Gisela


:1sniff: tagsüber nähen - abends auftrennen - da habe ich eine kleine Abweichung genäht. :hammer: :1sniff:

NEIN heute nimmer. Vielleicht lasse ich´s auch, soll ja ins Treppenhaus - oder nicht ?( ?( ?( Nein das muss ordentlich sein.

Morgen will ich dann noch das Binding (heiĂźt doch so?) machen.

Zum Schluss noch bissel garnieren, evtl. mit Knöpfen. ;-)


Image 6534 7  Image 6535 8 

Gisela


fballb: ich habe fertig fballgr:

und nun ist gar keine Seide dabei, aber das probiere ich auch noch, versprochen!!!

Und ich habe Knopf-BlĂĽmels die es so gar nicht gibt :lol:

Und eine Strahle-Sonne :sun_smiley: und :Herz:-Wolken :Sonnenblume

Und ich freue mich ĂĽber das erste *StĂĽck* (ist das nun ein Quilt???) das ich in dieser Art gemacht habe, auch wenn es nicht Vollkommen ist.
Eigentlich ist das jetzt ein Recycling - LiebhaberstĂĽck ;-) denn (fast) alles was ich da verwendet habe, war schon mal anderweitig im Einsatz. ;-)
Zum Ăśben ideal!!!
Image 6556 9