↩ 🏠 zu (mit Bildern nähen)

Shirt-Saum mit der Zwillingsnadel


Gisela


Da kam vorhin die Frage von Maggy....

Jetzt bin ich mal schnell mit der Digicam zur Nähmaschine und habe ein *Muster* genäht. ;-)

1. Foto: das ist die Zwillingsnadel, die musst du nach Anleitung des NäMa-Herstellers einfädeln - 2 gleiche Farben oben - plus Spule.

2. Foto: Saum gleichmäßig 1 1/2 bis 2 cm umstecken. (darfst das auch bügeln)

3.Foto: Auf der rechten Seite mit Gerade-Stich in Umschlagbreite über den Saum steppen.

4. Foto: Linke und rechte Seite des Saums.

Mit etwas üben klappt das einwandfrei!

:1kaugummi: GANZ WICHTIG! Mit Zwillingsnadel in der Nähmaschine NUR Gerade-Stich nähen!!!
Sonst ist die Nadel gleich kaputt. :1kaugummi:
Image 8203 1  Image 8204 2  Image 8205 3  Image 8206 4