↩ 🏠 zu (mit Bildern nĂ€hen)

Nackenkissen - fĂŒr den Lieblingssessel


Gisela


Ein Nackenkissen das nicht wegrutscht wenn man den Kopf hebt - das war schon lange mein Wunsch.
Jetzt, wo ich den richtig passenden Stoff gefunden habe - Lime, genau wie meine Couchgarnitur - wurde der *Traum* endlich wahr!

Als ich schon begonnen hatte, dachte ich dass ich ja Fotos machen könnte.
Vielleicht hat jemand von euch auch mal so einen *Traum*.

Also hier meine kurze Anleitung:
Zuschnitte:


So gehts:
Die RĂŒckseitenteile 2 Teile 35 x 12 cm an den LĂ€ngsseiten einen RV zwischennĂ€hen.

Die Gurte 2 Streifen 15 x 60 cm jeweils die LÀngsseiten zusammen nÀhen - wenden - an einer Seite ca.20 cm abmessen und eine Quernaht machen.
Das lÀngere Teil an den RÀndern absteppen oder eine Ziernaht in die Mitte machen (mit NÀh-Lineal)
Das offene StĂŒck mit Granulat (oder Ă€hnliches) fĂŒllen, Rand nach innen schlagen und absteppen.


Image 32996 1  Image 33002 2  Image 33001 3  Image 33000 4 

Gisela


Das Vorderteil an den Schmalseiten mit einem großen Stich absteppen. Unterfaden zum EinkrĂ€useln etwas ziehen und jeweils rechts auf rechts auf die schmale Seite des RĂŒckenteils stecken und nĂ€hen.

Nun auf einer Seite an Vorder- und RĂŒckenteil jeweils die Mitte markieren, aufeinander stecken und nĂ€hen - dabei ist auf beiden Seiten ganz automatisch die Seiten-Naht nicht am Rand, sondern etwas nach innen verschoben.

Jetzt unbedingt den RV öffnen!


Image 33003 5  Image 33004 6  Image 33005 7  Image 33006 8  Image 33007 9 

Gisela


2. und letzte Seite markieren wie vorher, stecken, am Rand der Seitennaht jeweils ein Gurt-Teil dazwischen schieben und mit feststeppen - wenden!
Die HĂŒlle ist nun fertig - man kann die natĂŒrlich auch aus jedem anderen Stoff machen, etwa den SofakissenbezĂŒgen angepasst - oder auch ganz bunt fĂŒr einen Sonnenliege!

FĂŒr das bequeme Kissen innen habe ich eine HĂŒlle in der (fertigen) GrĂ¶ĂŸe 28 x 40 cm genĂ€ht und mit Flausch-FaserkĂŒgelchen (von Hobbybest) (Folhoffer) gefĂŒllt.
Flausch-FaserkĂŒgelchen sind etwas teurer als FĂŒllwatte, aber fĂŒr Kissen einmalig schön und angenehm im Gebrauch, weil sie immer von selbst wieder aufgehen, nichts bleibt zusammengedrĂŒckt oder gar verklumpt.


Image 33008 10  Image 33010 11  Image 33011 12  Image 33012 13  Image 33013 14 

Gisela


Gurte ĂŒber die Lehne hĂ€ngen - durch das Gewicht des Granulats (ich habe jeweils 100-110 g in einem Gurt) bleibt das Kissen an Ort und Stelle wenn man mal aufsteht oder auch nur den Kopf hebt. Einfach gemĂŒtlich.
Image 33014 15  Image 33015 16