Ôćę ­čĆá zu (mit Bildern n├Ąhen)

K├Ârbchen aus Stoff


Gisela


Ein K├Ârbchen aus Stoff, das sich gut waschen - und vor allem - leicht b├╝geln l├Ąsst, wollte ich schon lange.
Da hatte ich nun einen quadratischen Rest Blumenstoff, den nahm ich als Innenstoff.

1.Foto: Blumenstoff, Unistoff und Volumenvlies in der Gr├Â├če 37x37 cm, dazu 8 B├Ąnder 3,5 cm breit 30 cm lang.

Zuerst habe ich die B├Ąnder an einer Schmalseite einen knappen cm umgeschlagen, die L├Ąngsseiten zur Mitte zusammentreffend eingeschlagen und geb├╝gelt. dann noch mal gefaltet und zu schmalen B├Ąndern festgesteppt.
(ge├╝bte N├Ąherinnen k├Ânnen das auch ohne b├╝geln ;-))

2.Foto: Auf das Volumenvlies habe ich den Innenstoff gesteckt und je ein Band (offene Schmalseite) 9 cm von der Ecke entfernt aufgesteckt und mit ein paar Stichen mit der N├Ąhmaschine fixiert.

3.Foto: Den unifarbenen Stoff rechts auf rechts auf den Blumenstoff mit den B├Ąndern stecken und feststeppen.
Auf einer Seite (ich habe da die Schere hingelegt) zwischen 2 B├Ąndern eine ├ľffnung zum Wenden offen lassen.

4.Foto: die Ecken abschneiden bis kurz vor der Naht.

5.Foto: Das Teil ist gewendet und geb├╝gelt. Bei der ├ľffnung zum Wenden den Stoff nach innen b├╝geln.
Dann von allen R├Ąndern 8 cm nach innen messen und Linien ziehen. (kann mit Bleistift sein, da wird dann dr├╝ber gesteppt)
Image 6945 1  Image 6946 2  Image 6947 3  Image 6948 4  Image 6949 5 

Gisela


Damit das K├Ârbchen einen sch├Ânen Stand hat, kommt jetzt noch Schabrackenvlies rein.
Daf├╝r habe ich das aufgezeichnete, quadratische Mittelteil und die 4 aufgezeichneten, rechteckigen Seiten ausgemessen.
Die Teile aus Schabrackenvlies sollten jeweils um 5-8 mm kleiner sein um sie bequem einschieben zu k├Ânnen.
Bei mir haben die Teile die Ma├če von 1 mal
18,5x18,5 cm
und 4 mal 7,5x18,5 cm.

6. Foto: da habe ich das Schabracken Vlies so aufgelegt, wie es - durch die ├ľffnung - nach innen geschoben wird.

Zuerst an die 3 geschlossenen Seiten die rechteckigen Teile schieben und die gezeichneten Begrenzungslinien mit Stecknadeln fixieren.

7. Foto: zeigt die gesteckte R├╝ckseite.
Dann die Linien absteppen.

8. Foto: das quadratische Mittelteil (Schabrackenvlies) einschieben und die untere, gezeichnete Linie absteppen.
Zum Schluss das letzte, rechteckige Teil (Schabrackenvlies) einschieben und ...

9. Foto: die ├ľffnung und den ganzen Rand schmalkantig absteppen.

10. Foto: Nun habe ich schon 2 K├Ârbchen und nur f├╝rs Foto habe ich mal die gr├╝ne Seite bei dem einen K├Ârbchen nach innen genommen. ;-)


Image 6952 6  Image 6953 7  Image 6954 8  Image 6955 9  Image 6956 10 

petra


Habe ein K├Ârbchen fertig :D

Gru├č Petra

....und auch hier ...DANKE !!! Gisela, f├╝r die tolle Idee und auch f├╝r so eine tolle Anleitung .
:klatschen :klatschen :klatschen :klatschen :klatschen
Image 6991 11 

Jris


:danke :danke :danke :danke :danke :danke :danke Gisela f├╝r die "tubalisichari" :1cool: :1cool: :1cool: Anleitung

Ich habs auch geschafft ... ;-)


Image 6994 12