↩ 🏠 Die anderen Hobbys
das neuere zuerst / von unten beginnen

PeterÂŽs Eisenbahn


peter


Jahrzehntelang stand sie auf dem Boden verpackt in alten Zeitungen : Meine Modelleisenbahn aus der Kinderzeit.Den ersten Zug und die ersten Schienen hab ich so mit 6 oder 7 Jahren bekommen.Irgendwann hab ich dann Teile dazugekauft.Zuletzt war sie vor ca 25 Jahren aufgebaut.Dann brauchten wir den Platz(Tochter wollte auch ein eigenes Zimmer haben) und sie verschwand in besagtem Karton.Die Grundplatte wurde entsorgt und auch einige grössere Teile wie Tunnel und Gebirgsaufbau wurden weggeworfen.Am vergangenen Weihnachten kam im GesprÀch mit den Kindern das Thema Eisenbahn auf den Tisch.Regina und unser Sohn ermunternten mich ,diese doch in der nun leeren Werkstatt aufzubauen.Gesagt,getan,denn insgeheim bin ich auch ein Eisenbahn-Fan.So nahm das Projekt seinen Lauf.Es macht Spass daran zu arbeiten und die Anlage zu gestalten.Fertig ist sie noch lange nicht.
Es handelt sich ĂŒbrigens um eine TRIX-Eisenbahn in der SpurgrĂ¶ĂŸe HO.
Image 44952 1 

peter


...ich finde es toll.
daß ihr mich ermutigt habt,hier weitere Bilder meiner Modelleisenbahnanlage einzustellen.
Inzwischen ist eine geraume Zeit vergangen und ich war nicht untĂ€tig.Die Anlage ist inzwischen auf einer FlĂ€che von 4 Quadratmetern auf eine SchienenlĂ€nge von etwa 40 Metern angewachsen.Ich hab 8 fahrbereite ZĂŒge.Ehemals gab es 5 Weichen auf der Anlage.Die Anzahl ist inzwischen auf 23 angewachsen.Ich konnte im I-Net immer gebrauchte Schienen und Weichen fĂŒr kleines Geld erwerben.Parallel dazu hab ich die Umgebung angepasst und Landschaft,Tunnel und Berge aus Papier,Kleister und Gips gebaut.Auf dem großen Tunnel liegen auch zwei Original Felssteine von der SchwĂ€bischen Alb.NatĂŒrlich musste ich auch das Fahrpult den Gegebenheiten anpassen.Es ist komplett selbst gebaut mit Teilen aus Computern,Fernsehern und sogar Kameras.Ich hab mich aber noch fĂŒr einen handgesteuerten Betrieb entschieden.Vielleicht kommt irgendwann doch noch ein Computer zum Einsatz fĂŒr eine automatische Fahrt.Aber dann hab ich ja gar keinen Fahrspass mehr.
Man sagt immer,so eine Anlage ist nie fertig.Ich wollte es nicht glauben,aber immer wenn ein Abschnitt fertig war,dachte ich:das wars jetzt.Aber einige Zeit spÀter hab ich dann wieder neue Ideen im Kopf und es wird wieder umgebaut.
Image 45757 2  Image 45758 3  Image 45759 4  Image 45760 5