↩ 🏠 zu den Gemeinschaftsprojekten

BH nÀhen


Gisela


BH nÀhen - da kann ich keinen anderen Titel nehmen, also mache ich doch hier weiter.

Auf der ersten Seite habe ich deshalb einen großen Hinweiß geschrieben.
-------------------------------------------------------------


Habt ihr eure Zutaten parat?

Schnitt fertig?

Alles was nötig ist auf den Schnitt ĂŒbertragen? Nahtzeichen und Fadenlauf = grĂ¶ĂŸte Dehnbarkeit

Dann könnt ihr schon loslegen.
Nahtzeichen unbedingt auch auf dem Stoff markieren - 4. Foto


Meine *ersten Schritte* könnt ihr aus den Fotos ersehen.

Wenn was unklar ist bitte fragen.

Image 25220 0  Image 25221 1  Image 25222 2  Image 25223 3  Image 25224 4 

Gisela


Es geht weiter - in der Reihenfolge wie ich das mache.

1. oberes Cupteil und unteres Cupteil rechts auf rechts legen, das untere Futtercupteil darunter gemĂ€ĂŸ den Markierungen aufeinanderstecken.
Wie ein Sandwich mit dem Obercup in der Mitte. ;)

Mittelteile (Oberstoff und Futter) rechts auf rechts

2. nĂ€hen - genau FĂŒĂŸchenbreit - das Mittelteil oben zusammen nĂ€hen und wenden.

3. Nahtzugabe (nur bei den CupÂŽs schmal abschneiden.

4. Cups wenden, die Naht schön ausstreichen und am unteren Cupteil Oberstoff und Futter schön feststecken, damit sich nichts verschieben kann, dann ....

5. die Naht schmal absteppen.

Image 25230 5  Image 25231 6  Image 25232 7  Image 25233 8  Image 25234 9 

Gisela


Anschließend steppe ich alle offenen Kanten vom Oberstoff und Futterstoff schmal aufeinander, das hat den Vorteil, dass beim weiteren verarbeiten nichts verrutschen kann. Bild 1 und 2.

3. und 4. Bandteile (Seitenteile) rechts auf rechts an das Mittelteil nÀhen, die Nahtzugaben schmal auf das Bandteil steppen.

...jetzt muss ich weg, werde am Nachmittag oder Abend weiter machen. :wink:


ob inzwischen Fragen kommen? ?(


Image 25235 10  Image 25236 11  Image 25237 12  Image 25238 13 

Gisela


Charmeuse - ist eben Charmeuse - nur leicht dehnbarer, gewirkter Futterstoff - dĂŒnner als Powernet.

wenn du Powernet gekauft hast, nimmst du eben Powernet als Futter.

oder eben dein Fliegengitter ;-) :lol: :schnellweg

Image 25246 14 

Gisela


Jetzt kommt das Gummiband (WĂ€schegummi - hier habe ich *Paspelgummi* genommen) an die oberen Cupkanten.

Kante messen, vom Gummiband nur 80 % der gemessenen Kante abschneiden.

1. Gummiband gedehnt rechts auf rechts mit breitem ZZ-Stich bĂŒndig an die obere Kante nĂ€hen

2. Gummiband nach innen legen und mit dem 3fach ZZ-Stich annÀhen.

3. Cup genau nach den Markierungen an das untere Band (s.Foto) stecken und

4. nÀhen, es wird auf der Bandseite genÀht. Cup liegt unten

5. auf die Nahtzugabe des Cups wird nun das BĂŒgelband, mit der flauschigen Seite nach oben, genĂ€ht. (auch wer den BH ohne BĂŒgel tragen möchte)
Da heißt es sorgfĂ€ltig aufstecken oder heften und nĂ€hen.
Image 25247 15  Image 25248 16  Image 25249 17  Image 25250 18  Image 25251 19 

Gisela


Hat schon jemand begonnen????

weiter gehts ...

das 1. Foto zeigt noch das BĂŒgelband-annĂ€hen

Jetzt kommt der Unterbrustgummi an das Teil. Da auch wieder ausmessen und 80 % davon ist die LĂ€nge - in der Mitte markieren, auf das vordere Mittelteil aufstecken-rechts auf rechts - ohne den Gummi zu dehnen, den Restgummi auf beiden Seiten gleichmĂ€ĂŸig gedehnt annĂ€hen.
Zuerst wieder wie bereits am Obercup, Gummi mit dem normalen ZZ-Stich bĂŒndig annĂ€hen, Gummi nach innen umlegen und mit dem Dreifach-Zickzackstich auf der rechten Seite annĂ€hen.
Image 25347 20  Image 25348 21  Image 25349 22  Image 25350 23  Image 25351 24 

Gisela


Hier sage ich mal nichts, lasse nur die Bilder sprechen.
Image 25352 25  Image 25353 26  Image 25354 27  Image 25355 28  Image 25356 29 

Gisela


Zum ersten Foto - die ĂŒberstehenden BĂŒgelbĂ€nder plan abschneiden.

2. Foto, wieder WÀschegummi ausmessen - 80 % - und wie gehabt aufnÀhen.

Fotos sprechen fĂŒr sich.


Aber es darf zu jedem Foto gefragt werden. :Yees
Image 25359 30  Image 25360 31  Image 25361 32  Image 25362 33  Image 25363 34 

Gisela


Es wird Zeit fĂŒr die TrĂ€ger ;-) gestern war mir nicht danach...

Ich mache meine TrÀger 53 cm lang - aber Jede von euch sollte sich nach dem Schnitt richten, und/oder selbst nachmessen/ermitteln.

Wer keine fertigen BH-TrÀger verwendet (so wie ich) schlingt das TrÀgerband um den mittleren Steg des Verstellers und steppt das Band fest.
Band links auf links.
Dann den Ring auf den TrÀger und den Feststeller ziehen. Schaut euch die Fotos genau an.

Das TrÀgerband ohne Dehnung hinten auf dem BH gut fest steppen (mit 3-fach-ZZ-Stich)

FĂŒr die *Lasche* am Vorderteil nehme ich je 5 cm TrĂ€gerband, ziehe das durch den Ring und steppe den mittig auf.


Je nach BH-Schnitt ist das Versteller-Teil auch hinten.
Image 25426 35  Image 25427 36  Image 25428 37  Image 25429 38  Image 25430 39 

Gisela


Jetzt sind wir bald fertig :freu

Die rechte hintere BH-Seite in den Haken-Verschluß, und die linke hintere BH-Seite in den Augen-Verschluß schieben und gut fest steppen.

Die BĂŒgel in das BĂŒgelband schieben und des vordere Mittelteil oben gut absteppen.
Guckt euch das BĂŒgelband vorher gut an, denn die BĂŒgel mĂŒssen in
und nicht hinter das BĂŒgelband geschoben werden.

Wer mag macht noch eine Verzierung in die Mitte. (ich bevorzuge da kĂŒnstliche Brillis) :rotwerd
Image 25433 40  Image 25434 41  Image 25435 42  Image 25436 43  Image 25437 44 

Gisela


Fertig :freu

Den im Entstehen gezeigten BH habe ich gar nicht schön fotografiert :weissnicht - er ist aus einer schönen Microfaser-QualitÀt und jetzt schon in der WÀsche. :waschma
Image 25438 45  Image 25439 46  Image 25440 47  Image 25442 48  Image 25443 49 

Gisela


Habe ein Foto hervor geholt, das zeigt einen BH-Zuschnitt mit Spitze.
Oberkante Obercup wird auf den leicht gebogten Rand der Spitze gelegt und so zugeschnitten.
Da braucht es dann oben kein Gummiband.


Wie ich meinen BH-Schnitt geÀndert, bezw. angepasst habe zeige ich heute auch noch.


Ja habe ich gemacht heute Nachmittag.
Dies ist jetzt GrĂ¶ĂŸe 85 C - den habe ich kĂŒrzlich fĂŒr jemanden genĂ€ht, passt gut, nur der Cup ist etwas zu groß... B wĂ€re aber zu klein.

Die Bögen der beiden Cupteile werden etwas verkleinert (ich hoffe es ist auf dem Foto zu erkennen) und abgeschnitten.

Habe auch gleich zugeschnitten und schon ein wenig genÀht.
Image 25446 50  Image 25447 51  Image 25448 52  Image 25449 53  Image 25450 54 

HeikeZ


Hier nur mal das Endergebnis, morgen mehr, bin auf dem Sprung
Image 25525 55 

Gisela


Auf Seite 14...

Orginal von Gisela

Wie ich meinen BH-Schnitt geÀndert, bezw. angepasst habe zeige ich heute auch noch.


Ja habe ich gemacht heute Nachmittag.
Dies ist jetzt GrĂ¶ĂŸe 85 C - den habe ich kĂŒrzlich fĂŒr jemanden genĂ€ht, passt gut, nur der Cup ist etwas zu groß... B wĂ€re aber zu klein.

Die Bögen der beiden Cupteile werden etwas verkleinert (ich hoffe es ist auf dem Foto zu erkennen) und abgeschnitten.

Habe auch gleich zugeschnitten und schon ein wenig genÀht.


Den BH mit abgeÀndertem Schnitt habe ich endlich fertig gemacht.
Elli war da, hat probiert und nimmer ausgezogen - also er passt wie *angegossen*.


Image 26688 56