↩ 🏠 Galerie
das neuere zuerst / von unten beginnen

peter


peter



Ja !!!

ich zeig auch meine aktuellen Sachen,die ich fĂŒr Regina genĂ€ht habe:
Das KostĂŒm hat Regina auf einer Goldhochzeitsfeier angehabt-der Schnitt ist eine Mischung aus easy-fashion-schnittvision-burda und peter.
Das Goldshirt ist von mir selbst gebastelt.Die Ausschnittkante ist mit elastischem Band eingefasst.
Image 3068 1  Image 3069 2 

peter




mein aktuelles Projekt ist diese Kleid-einfach nur so.Ich weiss noch nicht,wann Regina es anziehen wird.
Es ist noch nicht fertig.Feinheiten werden noch optimiert.Der Schnitt ist von Burda,der Stoff ein SchnÀppchen vom holl.Stoffmarkt.
Image 3070 3 

peter


Damit ich meinem Imagetreu bleibe(sexy,sexy,sexy) :lol: :lol: hab ich zum Wickeltop noch einen schwarzen 8-Bahnen-Minirock genÀht.Schnitt ist von mir .Diesmal mit zwei kleinen Schlitzen in den seitlichen vorderen NÀhten.Hinten mit einem Swarovsky-RV in der Mittelnaht.
Regina fĂŒhlt sich wohl darin.
Image 3138 4 

peter



meine "Sonntagsarbeit",

das Wetter war am Sonntag bei uns sehr nÀmafreundlich. :Schere Also hab ich mal locker aus dem Reststoff vom Goldtop ein Wasserfallnecki genÀht.Ist diesmal ein original Burdaschnitt mit leichten Abwandlungen zwecks besserer Passform.
Image 3234 5 

peter


...mal wieder was von mir :

Das neue Jahr ist da,wir schreiben 2008 und gestern waren wir ganz gross Sylvester feiern.
Mein "nur-so-Kleid" ist natĂŒrlich fertig geworden und Regina hatte es an.Ich kann sagen,es war ein Hingucker.
Im Anhang stell ich Regina mit dem Kleid bei der letzten Anprobe ein und gestern Abend auf der TanzflÀche.
Image 3754 6  Image 3755 7 

peter


....es ist mal wieder an der Zeit,daß ich was Neues zeige:

Ich hab etwas mit einem Ă€lteren Schnitt rumgebastelt und rausgekommen ist ein Ă€rmelloses Kleid mit einem passenden Bolero in ganz eigenwilliger SchnittfĂŒhrung.
Das Material ist roter Shirtstoff und rosa Strickstoff.Die oberen Kanten sind mit rotem elastischem Band eingefasst.Die untere Rockkante ist mit Rollsaum gemacht.
Image 4763 8  Image 4764 9 

peter


....wir waren auf einer Geburtstagsfeier:Meine Tante hatte die ganze Familie eingeladen.


Regina hatte das tĂŒrkisfarbene KostĂŒm an und erntete eine Menge Komplimente. :klatschen
Image 5006 10 

peter


Hier mal wieder was Neues von mir.....


Reginas "DĂ€nemarkkleid"-aufgenommen an der SteilkĂŒste von Skovby.Die Treppe im Hintergrund fĂŒhrt mit 20 Stufen direkt zum Strand:Und ich sag euch,das Wasser ist suuuuuper dort.
Das Kleid ist aus Stretchstoff nach dem Knotenshirtschnitt(verlĂ€ngert) und das Ärmelbolero ist gedoppelt aus Netzstoff.

Viele GrĂŒĂŸe,direkt vom Strand via W-Lan

Peter
Image 5282 11 

peter


Hallo,

so,hier ein neues Kleid aus einem Stoff,den ich im Urlaub in Flensburg bei Karstadt gefunden hab.Das MUster und die Farbzusammenstellung haben mich sofort angemacht.Und der Stoff der schrie soooo laut:nimm mich mit--da konnte ich nicht wiederstehen.Und hab in der letzetn Woche gleich ein neues Kleid draus genÀht.Schnitt von mir ausgedacht.SÀmtliche offenen Kanten mit der Ovi rollgesÀumt.




PS:jetzt hab ich nochmal editiert und ein zweites Bild hochgeladen mit dem fertigen Kleid.Hier sieht man auch die kleinen FlĂŒgelĂ€rmel und die Rollsaumkanten besser.
Image 5299 12  Image 5306 13 

peter



...es waren noch ein paar Fitzel Stoff ĂŒbrig...

da hab ich gestern noch schnell ein Top genĂ€ht.Ich hatte noch einen ganz alten Schnitt ausgegraben.Der hatte den Vorteil,daß man keine großen StoffstĂŒcke benötigt,weil das Top aus 6 einzelnen Bahnen besteht.War mit gerade Recht,da ich ja von dem Stoff nur 1,5 m in Flensburg gekauft hatte und ein Nachkauf somit ausschied.Jetzt ist aber endgĂŒltig Ende mit dem Stoff,da sind nur noch ganz kleine StĂŒcke ĂŒbrig.
Ich bin der Meinung,daß ich das Teil wieder ganz gut hinbekommen habe und es Regina auch super steht.
Die ober Kante ist eingeklappt und mit der Zwillingsnadel genÀht,wÀhrend unten wieder mein bewÀhrter Rollsaum Anwendung fand.
Image 5325 14 

peter



Hallo,
Ich war auch wieder fleissig und hab fĂŒr Regina ein neues Outfit genĂ€ht.Die lila Korsage mal wieder nach einem neuen selbstgebastelten Schnitt.Die vordere LĂ€nge ist 5cm mehr geworden,damit der Bauch auch in die Figurformung eingeschlossen wird.Meine erste Korsage mit separaten Cups.In den NahtkanĂ€len sind 10 mm breite StahlbĂ€nder eingearbeitet.Unter der Brust sind BH-BĂŒgel drin.Die Cups sind abnehmbar- a la Janet Jackson-und austauschbar durch HakenverschlĂŒsse und Klettband.Der Rock ist mein bewĂ€hrter 8-Bahnenschnitt mit vorderen Schlitzen und aufgesticktem Hasenkopf(jeweils eine Pailette mit einer Perle verknotet).Selbstgezeichnete Vorlage-absolut privat und unverkĂ€uflich.Material ist: Leder(war frĂŒher emal ein Sofa) fĂŒr die Korsage und Satin fĂŒr den Rock.
Lokation: bei uns im Wohnzimmer vor unserer Bar-natĂŒrlich auch von mir entworfen und gebaut.
Image 5625 15 

peter


...mein neustes "Werk" :

Ich hab fĂŒr Regina ein schwarzes KostĂŒm genĂ€ht.Zu dem Rock nach einem bewĂ€hrten Schnitt kam ein Blazer nach eigenem Entwurf mit diversen TeilungsnĂ€hten.Zu dem "Gesamtwerk" gehört noch eine weisse RĂŒschenbluse aus Ausbrennestoff.
Image 5750 16  Image 5751 17  Image 5752 18 

peter


..und weiter gehts...

passend zum Jackenfutter hab ich aus dem gleichen Stoff eine Korsage genÀht(Das Jackenfutter ist kein eigentlicher Futterstoff sondern etwas besserer Satin).Gestern war 1.Anprobe und ich bin mit mir schon ganz zufrieden.Wieder die etwas lÀngere Form.
Image 5812 19 

peter


....ganz frisch von der Anprobe:

mein neustes Werk-natĂŒrlich wieder eine Korsage,diesmal in rot aus ganz weichem Alkantara.Offene-Kanten-Verarbeitung und Lochmuster.In den NahtkanĂ€len FederstahlbĂ€nder und hinten wieder mit GummizugschnĂŒrung.Diesmal ohne seitlichem RV.Die Korsage ist komplett zusammengenĂ€ht.Zum An-und Ausziehen wird die SchnĂŒrung soweit gelockert,daß Regina sie ĂŒber den Kopf streifen kann.
Image 5900 20 

peter


....und so sieht die Korsage von hinten aus :

(war ne Menge Arbeit,die ganzen Ösen da reinzudrĂŒcken)

Image 5911 21 

peter


ich hab beim "Stoffe streicheln" ein Reststoff gefunden,den ich mal gĂŒnstig erstanden hab.Nach einem Schnitt aus einer alten sabrina special hab ich dann an einem Abend mal eben einen neuen Rock genĂ€ht.Dabei klappte wirklich alles zu 100 Prozent:Der nahtverdeckte RV war in null-komma-nix drin und den Bund brauchte ich auch nur anstecken und festnĂ€hen.Die LĂ€nge abgemessen und mit dem Rollsaum der Ovi genĂ€ht.Zack-konnte Regina ihn gestern abend mit der Korsage und der weissen Bluse anziehen.
Image 6157 22 

peter


Kreiiiissch.......

ich hab heute mal was anderes gemacht :Statt NĂ€ma hab ich mich in der KĂŒche aufgehalten und hab Marzipanherzen gebastelt.Solche Herzen kenn ich aus meiner frĂŒhen Kindheit,die hat mein Dad damals immer zu Weihnachten gemacht.Er war gelernter BĂ€cker und sagte damals immer"das haben wir frĂŒher in Ostpreussen so gemacht".Ich wusste nur noch ,wie sie ungefĂ€hr ausgesehen haben,aber nicht,wie sie gemacht wurden.Gestern hab ich meine Mutter darauf angesprochen-Originalton:Was?Das weisst du noch??-und hab nach dem Rezept gefragt.Genau wusste sie es auch nicht mehr aber so ungefĂ€hr dann doch.Also hab ich heute mal in der Apotheke und im Supermarkt nach den Zutaten geschaut und mich mal dran gemacht.Sie schmecken suuuper-und ich bin ganz zufrieden.Das schreit nach Wiederholung.
Image 6288 23 

peter


...ach ja,
fast hÀtt ich es vergessen:
Reginas Outfit fĂŒr den Jahreswechsel hab ich auch schon fertig.TĂŒrkisfarbener Satin vom Stoffmarkt und ein Schnitt aus der aktuellen Burda,kombiniert mit einem neuen Bolero nach erprobtem Schnitt.Das Bolero kann man wenden und hat so eine Seite mit schwarzer Spitze und eine Seite mit glattem Satin.
Image 6289 24 

peter


..gleicher Stoff-neuer Schnitt:

aus dem tĂŒrkisenen Satin hab ich noch ein zweites Kleid genĂ€ht.Diesmal nach einem eigenen Schnitt gebastelt.(Bitte die Haare nicht beachten,ist ein Anprobebild von gaaaaaanz frĂŒh am Morgen)
Jetzt mal eine Frage an euch:

Der Rocksaum ist von mir schrÀg gearbeitet.

WĂŒrdet ihr ihn lieber gerade machen oder schrĂ€g lassen.Wir,Regina und ich, sind uns nicht ganz einig.Ich hĂ€tte ihn lieber schrĂ€g,Regina lieber gerade.

Dazu passt natĂŒrlich auch wieder das Bolero vom vorigen Bild.

lg


Peter
Image 6337 25 

peter


....ich hab in 2009 auch schon was genÀht:

ein Wickelshirt aus schwarzer Spitze ganz nach eigenem Schnitt und ein Rock aus rotem Stoff(gut abgelagert,irgendwann vom Stoffmarkt) sind meine ersten Arbeiten fĂŒr dies Jahr.Das Shirt ist nach dem gleichen Schnitt wie das goldfarbene(ein paar EintrĂ€ge frĂŒher hier).Der Rock ist nach einem Schnitt von Schnittvision mit diversen Änderungen entstanden.Ist jetzt eigentlich mein Grundschnitt geworden,weil er super passt und Regina sich drin wohl fĂŒhlt.
Image 6397 26 

peter



....und wieder ein Wickelshirt,


diesmal in tĂŒrkis.Der Stoff ist aber leider nicht so dehnbar,so daß der Ausschnitt nicht so schön fĂ€llt wie beim Spitzenshirt.Deshalb muste ich ein StĂŒck Spitze unernĂ€hen und die vordere Mitte fixieren.Zum schwarzen KostĂŒm passt es aber sehr gut.
Image 6459 27 

peter


ich hab mal wieder ein paar Sachen genĂ€ht.Mehrere Shirts,Blusen,eine Korsage und zwei Röcke sind meine Ausbeute fĂŒr die ersten zwei Monate dieses Jahres.
Schaut sie euch einfach mal an.
Image 6788 28  Image 6789 29  Image 6790 30  Image 6791 31  Image 6792 32 

peter


....und es geht weiter-ich war schliesslich fleissig:
Image 6793 33  Image 6794 34  Image 6795 35  Image 6796 36  Image 6797 37 

peter


3.Teil :
Image 6798 38  Image 6799 39  Image 6800 40  Image 6801 41 

peter


Danke fĂŒr euer Feedback.
Das baut mich richtig auf-froi-froi-froi-

achso,ne Fee lass ich nicht in mein NÀhzimmer.Wer weiss,ob die das alles so macht,wie ich es möchte.Nee,nee,das mach ich schon selber so nach Feierabend bis in die Nacht hinein.Wenn es Freude macht,dann ist es auch keine Arbeit.

... und zwei Blusen fehlen noch.
Ich hab so viele Sachen genĂ€ht,daß Regina nicht mit dem Anziehen nachkommt.Deswegen sind einige auch auf der Puppe fotografiert.Ich mach mir fĂŒr diese Jahr mal einen Ordner auf dem Compi,da kommt von jedem genĂ€hten Teil ein Bild rein und wird durchnummeriert.Mal sehen,wo ich im Dezember lande(aktuell bin ich bei 2009-22).
Image 6803 42  Image 6804 43 

peter


...und wieder was aus meiner NĂ€hwerkstatt:

Das Kleid ist aus einem ganz besonderen Stoff genÀht:
Ein Gewinn aus dem letzten Adventskalender-nochmals danke an Sonja.
Der Schnitt ist von Osinka und nur nicht in der angegebenen LĂ€nge genĂ€ht.Die weisse Bluse ist die letzte aus meiner momentanen "BlusenĂ€ra".Nach dem gleichen Schnitt wie die pinke und die tĂŒrkisfarbene Bluse genĂ€ht.Der Rock aus rotem Nadelstreifenstoff ist der Auftakt zu einem neuen SommerkostĂŒm.Den Blazer dazu hab ich im Moment in Arbeit,nach einem Burdaschnitt von 2005.
Image 6981 44  Image 6982 45 

peter


...wir waren heute Abend zum Essen im
Restaurant-man gönnt sich ja sonst nix.

Regina komplett im "princess-re-Outfit":
weisse Satinbluse und rotes NadelstreifenkostĂŒm.
Image 7066 46 

peter


ich hab da wieder mal was vorbereitet:

Ich war neulich im Stoffladen und da hat ein Stoff so laut "nimm mich mit" gerufen,daß ich nicht widerstehen konnte.Inzwischen ist daraus ein neuer Blazer fĂŒr Regina geworden.Heute morgen hatte das Futter noch keine Naht gesehen und heute nachmittag konnte Regina das fertige Teil schon anziehen.Bin ich nicht fleissig??Mal selber auf die Schulter klopfen.
Image 7158 47 

peter


...und es ist Sommer !

Ich hab fĂŒr Regina ein neues Sommerkleid genĂ€ht und heute konnte sie es das erste Mal richtig bei uns anziehen-wegen Temperaturen und so.

Mal was zum Gucken.


lg
Peter
Image 7993 48 

peter


die Abende werden wieder lĂ€nger und gemĂŒtlicher an unserer Hausbar.
Es gibt leckere Cocktails vom Hausherrn gemixt:"Kaipi" und "Sex on the beach",oder "Plunters punsch" und "Swimmingpool".DafĂŒr hab ich Regina ein neues Kleidchen gebastelt.
Image 8960 49  Image 8961 50 

peter


moin,moin,


so, die Woche ist rum und da hab ich doch wieder ein neues Kleidchen gebastelt.Diesmal aber ganz konventionell:Der Stoff ist aus dem letzten Urlaub aus DĂ€nemark und der Schnitt ist original Burda 5/09.Damit es nicht so langweilig aussieht,hab ich die rundumlaufende Blende mit schwarzer Spitze gedoppelt.Der Halsausschnitt ist mit der Zwillingsnadel eingefasst und die untere Rockkante sowie die Ärmel sind mit Rollsaum versehen.Das Bild ost natĂŒrlich wieder vor unserer Bar entstanden.
Image 9036 51 

peter


neue Woche,neues Modell:


Eine Bluse nach einem Burdaschnitt mit einem kleinen Stehkragen und DurchzugbÀndern in der Ausschnittkante.Auf dem Bild fehlt eigentlich noch ein kleiner Knopf direkt am Hals mit einer Garnschlinge.Mal sehen,ob Regina sich damit noch anfreunden kann.
Image 9128 52 

peter


...es ist MĂ€rz 2011,


und damit die Neueröffnung meiner Galerie.
Zum Auftakt was ganz einfaches:
ein lila Rrock kombiniert mit einer weissen Korsage.Die Korsage nach meinem bewĂ€hrten Schnitt,obenrum verziehrt mit einigen Schrauben und Hutmuttern.Der Rock nach einem hollĂ€ndischen Schnitt vom Stoffmarkt ohne BĂŒndchen,dafĂŒr aber mit einem innenliegenden Beleg.Korsagenmaterial ist Kunstleder und der Rock besteht aus einem Polytierchen.


Edit :Nochmal drei etwas bessere Foddos dazugeben.Ich lass das erste,unscharfe Foto aber trotzdem stehen.
Zu dem lila Rock passt auch sehr gut ein goldfarbenes Top,mit und ohne Blazer.
Image 15203 53  Image 15204 54  Image 15209 55  Image 15210 56  Image 15211 57 

peter


moin,moin....


noch mal was aus meinem Fundus.:
Korsage in Gold,in rot ,mit dunkelblauem KostĂŒm, sowie etwas aus der lila-Kollektion.Neckholderkleid und Top mit Fishtailrock
Image 15220 58  Image 15221 59  Image 15222 60  Image 15223 61  Image 15224 62 

peter


Moin,moin....

mal wieder was Neues von mir:

Ein Wasserfallshirt nach einem Schnitt aus der neuen Diana Moden.Gut abgelagerten Stoff vom letzten Stoffmarkt hatte ich noch liegen.Das Shirt ist im Vorderbereich gedoppelt.Unter dem Wasserfallteil ist noch ein ganz normales Vorderteil eingearbeitet.Dadurch braucht man sehr viel Stoff.Dazu noch die langen Ärmel und schon ist man bei 2m Stoffverbrauch.
Image 15339 63 

peter


Moin,


Der Sommer kommt,da braucht Regina ein neues Shirt.Also ha ich mit meinem Wasserfallshirt etwas rumexperimentiert und rausgekommen ist dieses hier.Ich bin mit dem Schnitt sehr zufrieden .Wichtig ist dabei nur,daß man die Schulterbreite an den Stiff anpasst,wegen Dehnbarkeit usw.Heute auf dem Stoffmarkt,hatte Regina das Teil an und ich hab gleich noch einen passenden Stoff in weiss gekauft.Also gibt es in den nĂ€chsten Tagen noch ein Shirt in weiss.
Image 16028 64 

peter


das Waaserfallshirt hab ich nochmal aus weissem Stoff genĂ€ht.Regina wollte nicht ganz so lange Ärmel,da es ja fĂŒr den Sommer sein soll.Also gab es nur ganz kurze FlĂŒgelĂ€rmel.
Image 16220 65 

peter


....und wieder mal was Neues von mir:

Endlich Sommer und Regina kann ihr neues Shirt draussen bei uns auf der Terasse tragen.
Schnitt von Diana Moden Nr 39,Stoff vom Stoffmarkt im FrĂŒhjahr als SchnĂ€ppchen fĂŒr kleines Geld gekauft.


Eintrag geÀndert wegen falsche Quellenangabe--8.8.11
Image 17401 66  Image 17402 67 

peter


...es ist doch noch etwas Sommer geworden.
Ich hab fĂŒr Regina ein Sommerkleid genĂ€ht.Mit kleinem Wasserfallkragen.Am Wochenende konnte sie es endlich mal anziehen und ich fotografieren.Schnitt ist auch aus der letzten Diana Nr 39.
Image 17667 68 

peter


mal wieder was Neues von mir:

Bunte Bluse,weisser Rock .Unter der Bluse blitzt eine Korsage hervor mit umlaufendem Swarowski-RV.Die Bluse mit verdeckter Knopfleiste und der Rock mit seitlichen EinsÀtzen.
Image 18742 69  Image 18743 70 

peter



rote RĂŒschenbluse nach erprobtem Schnitt und weisser Rock fĂŒr Regina.
Image 19106 71 

peter


...ich war auf der Suche nach einem neuen Kleiderschnitt:
Herausgekommen ist eine neue Bluse im Wickelstil und angesetztem SchĂ¶ĂŸchen.War als Probeteil gedacht.Die Knöpfe sind absichtlich schrĂ€g angesetzt .Vielleicht wird ja doch nochmal ein Kleid draus.Ich experimentiere noch mit einem engen angesetzten Rock.
Image 19253 72  Image 19254 73 

peter


pssst...


Reginas Weihnachtskleid
Image 19532 74  Image 19533 75 

peter


ich hab die Bluse aus dem Bernina-Workshop mitgenÀht.Da ich genau wusste,wo ich Schnittanpassungen machen mussten,konnte ich bei der Herstellung etwas vorpreschen und die Bluse ist schon fertig.
Image 20401 76 

peter


..mal noch was nachreich :

Reginas Outfit zum Jahreswechsel 2011/2012.
Hose und Blazer aus Metallic-Stoff.
Die Bluse ist etwas spÀter entstanden,nach dem Schnitt vom Bernina-Workshop.
Image 21366 77 

peter


mal wieder was Besonderes:

Regina mit schwarzer Korsage und goldfarbener Hose sowie weisser Bluse nach dem Schnitt aus dem Bernina-Workshop.
Soweit ganz normal----aber die Korsage,die ist etwas ganz Besonderes:Hab ich genĂ€ht vor etwa einem Jahr aus einem Kunstleder,das ich damals bei Ebay "geschossen hab.Innen mit einem ganz weichen Jersey gefĂŒttert war die Korsage ursprĂŒnglich weiss.Nachdem sie etwa 4 Wochen im Schrank gelegen hat,bildeten sich dunkle Flecken auf dem Leder(aus dem Kunststoff heraus,nicht abwaschbar).Ich hab mich vielleicht geĂ€rgert.GenĂ€ht und nicht einmal angezogen und dann das Material fleckig.
Jetzt hab ich mir ĂŒberlegt,was ich mit dem Teil mach,normalerweise wegwerfen.Aaaaber ich dachte:Wenn ich jetzt schwarze Lackfarbe nehme und die Korsage damit streiche,sollte es eigentlich gut werden.Gesagt,getan:Das Ergebnis seht ihr hier:3 mal gestrichen,sieht aus wie Lackleder.TrĂ€gt sich gut und ist ein Hingucker.
Image 21560 78  Image 21561 79 

peter


mein erstes Korsett :

Nachdem ich schon diverse Korsage genĂ€ht hab,ist jetzt endlich mein erstes Korsett entstanden.Sehr aufwĂ€ndig in der Verarbeitung,aus ganz vielen Schnittteilen.36 Stoffteile und ca 4m Nahtband fĂŒr die Spiraltunnel hab ich verarbeitet.Vorne mit einer 6-Punkt-Schliesse.NatĂŒrlich komplett gefĂŒttert.Oberstoff gedoppelt.Hinten mit 34 Nietösen fĂŒr die SchnĂŒrung.Auf der vorderen Teilungsnaht sind Pailetten aufgenĂ€ht zur Verzierung.
Image 21772 80 

peter


mal wieder was von mir aus der NĂ€hbude :

2 Knotenshirts hab ich fĂŒr Regina genĂ€ht.Beide nach altbewĂ€hrtem Schnitt aus einer "Nostalgieburda".Die Ärmel sind von mir modifiziert.Ging ratz-fatz,so drei Tage vor Pfingsten.Jedes Shirt war innerhalb eines Tages genĂ€ht.Hat aber noch geklappt und Regina konnte beide Shirts bei unserem Miniurlaub anziehen.
Image 23045 81  Image 23046 82 

peter


Wo bleibt der Sommer ???


meine Shirtproduktion lĂ€uft auf Hochtouren.Nach dem Berninadownloadlink von Hullu-Birgit ist dieses hĂŒbsche Shirt entstanden.Ich hab dabei bewusst auf den Lagenlook verzichtet,denn ich sag mir,im Sommer braucht man keine doppelte Vorderseite.Und so tief ist der Ausschnitt ja nun auch wieder nicht.Man könnte aber zB ein TĂŒlleinsatz in den Wasserfall einarbeiten.Außerdem hab ich schon eine Version als Kleid im Hinterkopf.Wird wohl das nĂ€chste Projekt.
Ich bin zufrieden und Regina auch-absolut mein Stil
Image 23098 83 

peter


Mal wieder was von mir:

Ein neues Kleid nach bewÀhrtem Schnitt:Stoff vom Stoffmarkt und Schnitt aus einer Diana.Entstanden ist ein Shirtkleid mit Wasserfallaussschnitt.Vorne mit unterlegtem Innenteil.
Image 24264 84  Image 24265 85 

peter


...was man aus einer "IKEA-Gardine nicht alles machen kann.

Das ist ein superweicher Stoff,nicht dehnbar .Die Schnittkanten fransen sehr leicht aus,deshalb ist alles in eingeschlagener(französischer)Naht gearbeitet.TrĂ€gt sich sehr angenehm auf der Haut.Vorne ist ein StrassbĂŒgelmotiv drauf.
Image 24408 86 

peter




....nach recht langer Zeit mal wieder was von mir:

Reginas Outfit zum Jahreswechsel 2012/2013

Da ich im Moment sehr wenig Zeit fĂŒr die NĂ€ma habe,ist dieses Shirt quasi "ĂŒber Nacht" entstanden.Der schwarze Paillettenstoff stammt vom hollĂ€ndischen Stoffmarkt im Herbst.Ich wusste garnicht mehr,daß ich den gekauft hatte.Durch Zufall fand ich ihn zwei Tage vor Silvester und ruck-zuck ist das Shirt entstanden.Beim NĂ€hen hab ich meiner Ovi ganz schön was abverlangt.Durch die vielen großen und kleinen Pailletten auf dem Stoff sind mir tatsĂ€chlich gut 5 Nadeln abgebrochen,vom neuen EinfĂ€deln ganz abgesehen.
Der Schnitt fĂŒr Shirt und Rock stammt auch von einem hollĂ€ndischen Anbieter.Das Shirt ist vorne ineinander geschlungen,eine pfiffige und nicht alltĂ€gliche Lösung.
Die Ärmel sind vor dem Schliessen der SeitennĂ€hte eingesetzt.
Image 26948 87 

peter



Wochenende vorbei---neue Bluse fertig !!!

Wahnsinnsmaterial: echte Wildseide,sauteuer und superempfindlich und natĂŒrlich nur in einer Breite von 90 cm zu haben-also 2m Stoff fĂŒr eine Bluse.
Ich konnte im Stoffladen nicht dran vorbeigehen und so hab ich ihn mitgenommen.Zum GlĂŒck ergab es sich,daß ich am Wochenede etwas Zeit fĂŒrs Hobby hatte.Und so ist dieses Teil entstanden.Schnitt von Bernina aus dem Workshop.Der Stoff knĂŒllt schon beim Ansehen-lach.Bei der Verarbeitung musste ich alle Seiten sofort mit der Ovi vernĂ€hen,sonst wĂ€ren die FĂ€den alleine beim AushĂ€ngen heraus gefallen.Waschen und bĂŒgeln nur bei fast kalten Temperaturen möglich.
Image 26956 88 

peter


...und weiter gehts:

zur weissen Bluse ist noch ein gaaaanz dunkelblauer(fast schwarzer)Rock entstanden nach einem umgebastelten Osinka-Schnitt im O-Style.In der vorderen Mitte ist ein nahtverdeckter RV drin,der einen variablen Schlitz zulÀsst.
Image 27093 89  Image 27094 90 

peter


...nach lang kommt kurz,


oder ein Minirock zur Korsage und Blazer.Alle Schnitte sind selbst entwickelt und danach genÀht
Image 27413 91 

peter


ich hab mal wieder etwas Stoff verarbeitet.Herausgekommen ist ein Wasserfall-Shirt mit Rock aus dem gleichen Stoff.
Den Rock hab ich gleich zweimal genĂ€ht:einmal in der Mini-Version und einmal in der etwas gemĂ€ĂŸigteren LĂ€nge.
Mir persönlich gefÀllt die Mini-Variante besser.
Shirt und Rock extra hat den Vorteil,daß man die Sachen auch mit anderen Teilen kombinieren kann.Ein Kleid wĂ€re da nicht so flexibel.Das Shirt passt zB sehr gut auch zu dem pinken Mini vom vorigen Beitrag.
Image 28106 92  Image 28107 93 

peter


...gleicher Schnitt,anderer Stoff:

herausgekommen ist diese Kombi aus ganz weichem Wollstoff in cremeweiss.Auch wieder mit der Option,der Variation mit den anderen Teilen.Der Shirtschnitt ist angelehnt an einen alten Diana-Schnitt und der Rock ist von mir.
Image 28118 94 

peter


....und nun die Kombination aus den letzten beiden Projekten:

zum weissen Oberteil der dunkle Rock.
Image 28237 95 

peter


ich hoffe,daß es nun bald FrĂŒhling wird.
Ein Kleid dafĂŒr hab ich schon genĂ€ht.Originalschnitt aus einer Diana(sah aus wie ein Nachthemd),von mir etwas aufgepeppt.
Image 28644 96 

peter


...der Sommer naht--hoffentlich


nach dem Schnitt des "Lady-in-red-Kleides" hab ich noch ein Shirt gebastelt.Ganz in weiss mit goldfarbenen EinsÀtzen an den Seiten.
Ganz auf wĂ€rmere Temperaturen eingestellt ist des blaue Shirt nach einem Burdaschnitt mit eigenwilliger Ärmelform.Gestern am 1. Mai konnte es Regina zu ersten Mal bei uns auf der Terasse tragen.Wir hatten super Wetter und mit KaminunterstĂŒtzung waren es gut 28 Grad vor unserer "Strandbar"
Image 29020 97  Image 29021 98 

peter


...der Sommer kann kommen...


hoffentlich bald.Ich hab ein neues Shirt genĂ€ht.Will ich euch auch nicht vorenthalten.Ganz normaler Schnitt mit vorderem Wasserfallausschnitt aber aus sehr eigenwilligen Stoff.Das Problem dabei waren die offenen Abschnitte.Wenn die ungĂŒnstig auf der Nahtkante lagen,wurden die BĂ€nder nicht richtig mitgefasst.Also hab ich nach dem NĂ€hen mit der Maschine von Hand alles was lose war angenĂ€ht.Ähnlich verhielt es sich mit den Ärmelkanten und derem unteren Abschluß.Den Halsausschnitt hab ich mit einer Zwillingsnaht eingefassst.
Image 29296 99 

peter


... und jetzt ist das Sommeroutfit fast "fast" fertig:

ein roter Minirock in Wickeltechnik ist dazugekommen.Nach dem Schnitt des langen "Osinka-Rocks" mit vorderer Beinfreiheit bis zum Bauchnabel ist dieser kurze Rock entstanden.Vom Stoff und von der Farbe hatte ich es zu dem Shirt geplant.Was jetzt noch fehlt,ist ein Blazer fĂŒr kĂŒhlere Tage oder Abende-kommt als nĂ€chstes unter die Nadel-versprochen.


lg


Peter
Image 29576 100 

peter


...und es wird Sommer...


wir konnten gestern Abend auf unserer Terasse sitzen.FĂŒr Regina hatte ich in der Woche ein neues Shirt genĂ€ht.Der Schnitt dazu stammt von bernina als kostenloser Download.Sehr gut gemacht und gut danach zu nĂ€hen.Es war ein sehr schöner Abend bei tollen Temperaturen(ich hatte den Kamin etwas mit Holz versorgt---lach).
Image 29703 101  Image 29702 102  Image 29704 103 

peter


...danke fĂŒr euer Lob--
da hab ich glatt noch was nachgelegt :

Neues Shirt,gleicher Schnitt aber bunterer Stoff.
So langsam kann ich damit in Serie gehen.Die Verarbeitung geht mir immer schneller von der Hand:Vom Zuschnitt bis zum fertigen Shirt sind es man knapp 2 Stunden,die ich brauch.

Der Sommer kann jetzt definitiv kommen.
Image 29736 104 

peter


wow----ich kann es noch.....

eine neue Bluse fĂŒr Regina.Den Stoff,Satin mit MetallicfĂ€den, hatte ich aus dem DĂ€nemarkurlaub mitgebracht.Der Schnitt ist aus einer Diana.Die Bluse hat im RĂŒckenbereich einen Smokeinsatz.Dadurch macht sie Bewegungen besser mit.Regina war zuerst nicht davon ĂŒberzeugt,aber angezogen ist es sehr bequem.
Image 31580 105  Image 31581 106 

peter


----Preview----

Reginas Outfit fĂŒr den Jahreswechsel

Trotz vieler widriger UmstĂ€nde(Gesundheit) hab ich ein neues Outfit fĂŒr den Jahreswechsel fĂŒr Regina genĂ€ht.Erste Anprobe war gestern und es passt genau.
Hier nun auf meiner PĂŒppi.
Silbergraue Korsage mit passendem Rock und pinkfarbenem Bolero.
Die Korsage wieder nach meinem eigenen Schnitt und der Rock und das Bolero nach einer super alten Burda-Sonderedition.
Angezogen-Bilder gibt es erst im neuen Jahr.


Image 32633 107  Image 32634 108 

peter


... so und nun ,wie versprochen ein "Angezogenbild" vor der Silvesterparty


Image 32860 109 

peter


Januar= T-Shirt-Monat,


in der aktuellen Burda war mal wieder ein Schnitt drin,der ganz laut geschriehen hat:NĂ€h mich sofort.
Also,was blieb mir anders ĂŒbrig,als es zu machen.Herausgekommen ist dieses Shirt mit eigenwilliger Raffung und TrĂ€gerlösung.Den eigentlichen Schnitt hab ich etwas abgewandelt,denn es sollte h der TrĂ€ger auch noch gerafft werden.Das sah aber aus,als ob Regina einen Strick um den Hals hĂ€tte.Also hab ich etwas weniger Stoff genommen.



Image 33146 110 

peter


....und mal wieder was Neues von mir...

zwei Kleider aus der aktuellen Burda(5/2014).Das blau-bunte Kleid aus vorhandenen abgelagerten Stöffchen und das weiße Paillettenkleid aus einem Stoff,direkt vom hollĂ€ndischen Stoffmarkt vom letzten Wochenende.Im Moment noch beide Kleider auf meinen Julis in der NĂ€hbude.Regina zieht sie erst am kommenden Sonntag zu einer Familienfeier an.
Der Paillettenstoff ist echt eine Nmmer fĂŒr sich.Die Verarbeitung war ganz gut aber die inneren Kanten musste ich alle "einpacken",denn die Pailletten pieken ganz gewaltig.
Kombiniert mit einem tĂŒrkisfarbenem Blazer macht es sich auch gut.
Image 34779 111  Image 34780 112  Image 34781 113  Image 34782 114 

peter



...und so sieht das Paillettenkleid angezogen aus :

Wir waren gestern auf einer Konfirmationsfeier eingeladen.
In der GaststĂ€tte hab ich das Bild gemacht.Regina fĂŒhlte sich wohl in dem Kleid.
Image 34791 115 

peter


Moin,

ich hab da mal wieder was genÀht:
Nach der tollen SchnittmusterĂŒbersicht hier im Forum-danke Lothar- hab ich mir einen Schnitt fĂŒr einen 8-Bahnen-Minirock runtergeladen und ausprobiert.
Super Passform,leicht und schnell zu nÀhen,sehr empfehlenswert.
Dazu ein neues Shirt nach vorhandenem Bernina-Schnitt aus einem "Mitbringselstoff" aus DĂ€nemark.
Image 35889 116  Image 35890 117 

peter


..der erste Stoff vom Bremer Stoffmarkt
ist schon verarbeitet.Ein supertoller leichter Shirtstoff in apricot.FÀllt super toll und trÀgt sich sehr angenehm.Oberes Vorderteil gedoppelt-dadurch wird das Shirt auch blickdicht.
Weitere werden folgen.

lG

Peter
Image 36327 118 

peter


moin,

wie versprochen hier die Bilde von meiner neuen "Bastelei" :

Ich hab einen Schnitt etwas abgewandelt und an meine vorhandenen "Reststoffen" angepasst.Herausgekommen ist ein "Superteil" mit vorderen Rollfalten(original nach Burda) und rĂŒckwĂ€rtigem transparentem Einsatz sowie transparenten Ärmeln.
Mir gefÀllt es super und Regina auch.
Image 36657 119  Image 36658 120  Image 36659 121 

peter


...die Adventszeit...

ich hab wieder Marzipan "gebastelt".
Am Wochenende kommen die Kinder zu Besuch und dann freuen sie sich,wenn es was SĂŒsses gibt nach dem traditionellen GrĂŒnkohlessen am 1.Advent.
In diesem Jahr hab ich neue Formen ausprobiert: Kleine Herzen und Pralinen sowie meine bewÀhrten "Kartoffeln"
Image 36867 122 

peter


TadÀÀÀÀ.....

Preview von Reginas Weihnachtskleid.
Eine Anprobe hat es bereits gegeben,allerdings ohne Futter.Jetzt ist auch das Futter drin und der Stoff dĂŒrfte nicht mehr so pieken.Mal sehen,wenn fĂŒr die 2.Anprobe Zeit ist,deshalb erstmal auf meiner Styroporlady.
Image 37050 123 

peter


So,nun wie versprochen das Kleid angezogen gestern Abend bei uns im Flur auf dem Weg zur Weihnachtsbescherung.


Image 37168 124 

peter


...Regina im neuen Outfit...

Shirt,Rock und Blazer in meiner NĂ€hbude entstanden(Shirt schon ein bis zwei Monate alt)
Image 37283 125 

peter


...ich hab mal wieder was gebastelt...

neue Bluse fĂŒr Regina.Sieht hier auf dem Foddo so aus als ob der Stoff total zerknittert ist.Ist aber leider (oder GOTSEIDANK)nur auf dem Foto so.In Natura sieht die Bluse echt gut aus.Aber der Stoff reflektiert so den Blitz und da sieht es komisch aus.

Hab ich heute fertig bekommen .Stoff noch vom Stoffmarkt in Bremen.
Image 37429 126 

peter


Regina hat wieder ein neus Outfit...

Ein Top im Korsagenstil nach einem Burdaschnitt ist entstanden und dazu ein Wassferfalltop zum Überziehen nach einem Bernina-Schnitt.
Image 37609 127  Image 37610 128 

peter


...gleicher Rock,


aber nun mit einer "echten Korsage " drunter.
Korsage und Blazer aus dem gleichen Stoff genÀht.
Image 37626 129  Image 37642 130 

peter


Hallo,


hier nun mein neustes Werk:

Ein Kleid nach einem "sehr"alten Schnitt(Sabrina von 2002) und einem "mittelalten" Stoff(irgendwann vom Stoffmarkt).

Ich hab das GefĂŒhl,daß die Ă€lteren Schnitte eine bessere Passform haben.Ich brauchte fast gar nichts anpassen.
Aber schaut selber.


Image 37754 131 

peter


...neues Kleid...


diesmal in der Farbe "lila".

Strechstoff ,gut abelagert,war noch von irgendeinem Stoffmarkt vorhanden.Der Schnitt aus der Burda vom Mai letzten Jahres.Also hab ich ein neues Kleid fĂŒr Regina genĂ€ht.

Image 37831 132 

peter


...ich konnte mich nicht zurĂŒckhalten...

der "OchhoRock" nach Janomena s(Anke s) Link von mir genÀht.Das ist wirklich ein ganz schneller Schnitt.Allerdings hab ich noch etwas geÀndert.Der Bund ist nicht wie angegeben 10 cm breit,sondern nur 4 cm und die vordere Stoffbruchkante ist etwas schrÀger geworden als im Original.Mit der hinteren Mittelnaht kann man auch noch variieren.An sich aber ein Rockschnitt mit "Potenzial"--lach
Image 37929 133  Image 37930 134  Image 37931 135 

peter


...ich hab nochmal "nachgelegt"...


in der Tat,Anke,ich hab noch Stoffe im Fundus und hab heute noch einen Rock genĂ€ht.Der Schnitt ist echt sowas von einfach,innerhalb einer Stunde ist man damit fertig.Und ich hab auch Bilder gemacht,speziell fĂŒr Meli, von vorne.Ist aber echt unspektakulĂ€r-hinten ist dder "Fiffikus".Also hier meine neuste Kreation :


Image 37944 136  Image 37945 137 

peter


kurzer Nachtrag....

also der Blazer ist nach einem Burdaschnitt von 1994 etwa.Den hab ich schon vor gaaaanz langer Zeit genĂ€ht.Kam jetzt nur wegen der Farbe wieder zum Tragen.Die Schlappen hinten sind verstĂŒrzt mit dem goldfarbenem Futter.
Der Rock ist der Ochorock Version 2.002.Diesmal mit einem ganz schmalen Bund(2cm) und auf Reginas GrĂ¶ĂŸe angepasster LĂ€nge.Der Stoff ist etwas fester als der vom vorigen Rock,so daß ich hier auf ein Gummiband im Bund verzichtet hab.Die LĂ€nge ist auch um etwa 5 cm gekĂŒrzt sowie die Ecken abgerundet.Ausserdem musste ich eine vordere Mittelnaht spendieren,da die Schnittteile nicht mehr auf den Stoff im Bruch passten.Hinten wieder mit einer superlangen Mittelnaht von knapp 5cm ab Taille.Der Faltenwurf ist beeindruckend.Beim vorigen Rock gab es mit dem Taillengummi etwas Probleme:Der Rock wanderte gerne durch den flutschigen Stoff begĂŒnstigt, in die Höhe.Nach gut einer Stunde war der Bund unter dem Busen angekommen,wenn Regina ihn nicht runtergezogen hĂ€tte.Ich hab jetzt das Gummi so weit gemacht,daß dieser Effekt hoffentlich nicht mehr eintritt.Mal sehen.
Mein aktueller Papierschnitt zu dem Rock hab ich mal angehÀngt(ohne Taillenbund).
Ein paar Infos noch zum Schnitt: Die linke Seite wird die vordere Mitte(entweder im Stoffbruch oder als Mittelnaht) und oben in der Rundung sieht man angezeichnet die hintere Mittelnaht.Rechts davon bleibt die Naht offen und begĂŒnstigt dadurch den Faltenwurf hinten.Links von der Mittelnaht wird spĂ€ter der Taillenbund angenĂ€ht.Ein etwas eigenartiger Schnitt,aber sehr schnell zu nĂ€hen.

Image 37947 138 

peter


...so.ich hab den Rock auf "normalen",also nicht dehnbaren Stoff umgearbeitet und fĂŒr Regina genĂ€ht(ich hatte noch einen Reststoff liegen).
Mir gefÀllt er sehr gut und zur Korsage passt er auch genau.
Damit es von vorn nicht so eintönig ausssieht,hab ich einen dunkelblauen Streifen eingenÀht(na gut ,ich geb es ja zu,der Schnitt war zu eng und ich musste was zwischen nÀhen).Sollte ja auch eigentlich nur der Probeschnitt sein.
Image 38020 139  Image 38021 140 

peter


ich hab mal wieder ein neues Kleid fĂŒr Regina gezaubert.
Bunter Shirtstoff und ein Schnitt aus meinem Fundus mit Wasserfallausschnitt.FrĂŒhlingsmĂ€ĂŸig angepasst.
Image 38397 141 

peter


....endlich auch fotografiert:

Das Shirt aus meinem Stoff vom Bremer Stoffmarkt am vergangenen Samstag.Wasserfall nach einem Burdaschnitt aus 10/2014 mit eingenÀhten Rollfalten .Wegen dem Streifenmuster hab ich den Stoff diagonal zugeschnitten.Dadurch hatte ich einen etwas höheren Stoffverbrauch.Alle saumkanten sind mit der Zwillingsnadel versÀubert.
Image 38676 142  Image 38677 143 

peter


...so,jetzt ist das Outfit komplett:

zu dem bunten Shirt gesellt sich noch ein weisser Rock.Der Stoff ist auch vom Stoffmarkt-die "Nordlichter" kenne ihn,es ist der,der in der Sonne so blendet und glitzert-beschichtetes Gewebe.
Image 38823 144 

peter


...der Sommer soll endlich kommen....


ich hab "mein "Sommerkleid gebastelt und als Probemodell genÀht.

Regina fĂŒhlt sich wohl darin und nun kann ich es aus dem "guten "Stoff nĂ€hen.Der Schnitt ist etwas zusammengewĂŒrfelt aus dem Wasserfallkleid und dem Ocho-Rock.

Ich bin zufrieden,daß es so gut passt.
Image 39079 145  Image 39080 146  Image 39081 147 

peter


So,nun habe ich neben dem eigentlichen Kleid noch aus dem Reststofff ein Shirt genÀht.Das Kleid kommt spÀter.Ich war heute so gut drauf,da ist es super gelaufen und es war ruck-zuck fertig.


Image 39089 148 

peter


So,
endlich geschafft,Fotos zu machen.

Hier nun das Kleid aus dem Originalstoff vom letzten Stoffmarkt.
Jetzt kann der Sommer kommen.

Danke auch fĂŒr euer Feedback.


lG Peter
Image 39090 149  Image 39091 150 

peter


muss noch 1 Kleid nachreichen ,genÀht aus dem Stoff vom Stoffmarkt:

QuietschgrĂŒner Netzstoff zu einem Sommerkleid genĂ€ht.TrĂ€gt Regina sehr gern ĂŒbern Bikini wenn es die temperatur denn zulĂ€sst.Hier auf dem Bild vor unserem Wohnwagen auf dem Campingplatz am See am vergangenen Wochenende.
Es war aber auch richtig heiss....


lG


Peter
Image 39142 151 

peter


...es war mal wieder ein heisser Freitag...

und wir waren auf dem Campingplatz.

Ich hatte fĂŒr Regina noch ein neues Oberteil genĂ€ht.Das kam gerade zu Recht.Mein normaler Shirtschnitt(Burda 10/2014)abgewandelt zum Neckholder mit eingenĂ€hten Rollfalten fĂŒr den Wasserfallausschnitt.
Image 39268 152  Image 39269 153 

peter


...ich war lange Zeit Zeit untÀtig.
Aber es war ja auch Sommer(wo) und wir waren oft unterwegs.In DĂ€nemark hab ich einen luftigen Netzstoff gekauft und im wowa vergessen auszuladen.Als wir dann anschließend ins Emsland gefahren sind,hatten wir sehr viele Fliegen,die unbedingt zu uns wollten.Gefiel mir aber nicht.Ich erinnerte mich an den Stoff und hab den kurzerhand vor die TĂŒr gehĂ€ngt.Klappte sehr gut und die Plagegeister mussten draussen bleiben.
Inzwischen ist aber ein Netztop mit Wasserfall daraus entstanden.
Image 39660 154 

peter


...schon wieder sooo lange her,daß ich was gezeigt hab.

Wir waren auf einen runden Geburtstag eingeladen und dazu hab ich etwas im NĂ€hzimmer gebastelt:Aus vorhandenen Stöffchen ist ein Kleid mit Wasserfallausschnit und vorderen Pailletten entstanden.Das RĂŒckenteil ist schlicht weiss aus einem ganz weichen Jerseystoff.Kurze Ärmel machen das Kleid auch "feiertauglich".Probleme bereiteten wieder die piekenden Pailletten im Vorderteil.Deshalb sind alle NĂ€hte im französischem Stil genĂ€ht.
Dazu ein Ärmelbolero aus schwarzem Fransenstoff fĂŒr die etwas kĂŒhleren Moment am Abend.
Image 40429 155  Image 40430 156 

peter


...ich hab mal wieder gebastelT:


Regina ,komplett im "Princess-re-outfit".
Neue Korsage,schwarzer Wickelrock und schwarzes Bolero,alles aus meiner Schneiderbude.
Image 40559 157 

peter


nochmal ein Àhnliches Outfit in bunt :

Korsage nach dem Schnitt der vorherigen und Blazer nach einem Burdaschnitt aus buntem Leinen.Dazu ein Rock aus dehnbarem "bling-bling-Stoff"(aber nur ganz dezent)Die weisse Korsage diente quasi als Probemodell fĂŒr die Cups.Ich hatte immer das Problem,daß sie entweder aussahen wie ein "Breitmaulfrosch"oder wie SpitztĂŒten.Nach langen Schnittversuchen hab ich endlich einen ansehnlichen Schnitt gefunden.Dazu kommt bei der Korsage ja noch die SchnĂŒrung und damit der Zug auf die Vorderseite.Das muss halt alles im Einklang sein.
Image 40630 158 

peter


nochmal was nachreichen:


Das Kleid ist schon vor ein paar Tagen entstanden,aber Regina hatte einfach keine Gelegenheit ,es anzuziehen.Gestern passte es nun,weil keine neueren Sachen fertig waren.
Der Stoff-dehnbarer Shirtstoff- ist vom Stoffmarkt in Oldenburg und der Schnitt ist bei mir auf dem Zeichentisch entstanden.
Image 40712 159  Image 40713 160 

peter


Die Stoffe vom Stoffmarkt mĂŒssen verarbeitet werden :

Entstanden ist diemals eine ganz feine rote Bluse.SĂ€mtliche NĂ€hte sind eingeschlagen ausgefĂŒhrt.Der Stoff ist so leicht und flutschig,daß er schon beim normalen Liegen ausfranst.War echt eine Herausforderung beim Zuschneiden.Ich hoffe es gefĂ€llt euch,auch wenn die Bluse mal wieder etwas freizĂŒgig rĂŒberkommt.
Ihr wisst ja,meine Art :Sexy und/oder bling-bling.
Image 40869 161 

peter


So,es hat geklappt.Der neue PC lÀuft richtig und ich kann wieder Bilder machen und bearbeiten.
Hier also meine rote Bluse 2.0 :
Der Stoff war ja da und einen Rest aufheben wollte ich nicht.Also hab ich die erste Bluse als ÜbungsstĂŒck gesehen und noch eine genĂ€ht.Die ist natĂŒrlich von der Verarbeitung noch besser geworden,wie die Erste-ganz stolz bin,keine Fuscherei bei den NĂ€hten,alles 1a gelungen.Ich hab den Stoff diesmal vorher mit SprĂŒhstĂ€rke behandelt.Dadurch war er etwas stabiler und ließ sich viel besser zuschneiden.Anschliessend kurz durchs Wasserbad gezogen und die Sanftheit ist wieder da.
Drunter ist jetzt auch eine rote Korsage nach meinem letzten gelungenen Schnitt.
Image 40932 162  Image 40933 163 

peter


...mal wieder ein paar Bildchen vom Outfit,daß Regina zu Silvester und Neujahr getragen hat.Das blaue Paillettenkleid von Silvester ist schon etwas Ă€lter aber ich hab es neu aufgepimpt.Es hat jetzt in der hinteren Mittelnaht ein Godet bekommen.Dadurch sieht das Rockteil pfiffiger aus.
Das lila Kleid hing einfach so auf der Schneiderpuppe.Das war eigentlich mein "Bastelkleid" an dem ich meine Schnittvariationen ausprobiert hab.Entstanden sind z.B. die vorderen EinsÀtze im Rock.Es sah gut aus und Regina hat es an Neujahr getragen.
Image 41058 164  Image 41059 165  Image 41060 166  Image 41061 167  Image 41062 168 

peter


Hier ist nun mein "Restekleid" :
Wenn ein Stoff nicht reicht,kombinier ich halt mit anderen zusammen.Sowohl aus dem Vorderteil als auch aus dem RĂŒckenteil hĂ€tt ich kein komplettes anderes Teil nĂ€hen können.So ist aber noch ein Kleid draus geworden.Ich hab am Halsausschnitt etwas gebastelt.Dort sind 4 Falten eingenĂ€ht worden.Sind etwas klein geraten.Beim nĂ€chsten Schnitt werden die lĂ€nger.Man muss sich ja erst langsam an den richtigen Schnitt ranschleichen--lach.
Image 41178 169  Image 41179 170  Image 41180 171 

peter


Heute mal was ganz VerrĂŒcktes:

Ein Kleid nach bewÀhrtem Schnitt aber aus gaaaanz vielen Stoffen.Ich hab einfach meine Reste unter die Ovi gelegt und mir einen neuen Stoff genÀht.Dann ganz normal zugeschnitten und rausgekommen ist dieses bunte Zufallskleid-garantiert ein Unikat.
Regina hat es heute morgen kurz anprobiert-wegen nicht gestylt auch ohne Kopf und FĂŒsse.
Image 41205 172  Image 41206 173 

peter


Hallo,
hier ist nun das "SUPER-RESTE-DESIGNER-KLEID" in der ausgehfertigen Version.Ich finde,mit dem weißen Blazer wirkt es schon nicht mehr so bunt.Das Kleid wird aber auf jeden Fall einen Ehrenplatz bekommen in meinem Fundus.
Image 41226 174  Image 41227 175  Image 41228 176 

peter


Das Kleid ohne Schnitt....


ich hab mal vor langer Zeit auf dem Stoffmarkt ein"Fertigkleid" gekauft.Man sollte nur die Seiten-und die SchulternĂ€hte zusammennĂ€hen und den Halsausschnitt und die Arme ausschneiden.Alles andere war auf dem Stoff schon eingewebt.Hab ich gemacht,doch von Passform kann man dabei natĂŒrlich nicht sprechen.Ich hab versucht,es etwas zu retten und hab vorne zwei AbnĂ€her reingebastelt und die SeitennĂ€hte auch etwas angepasst.Im Halsausschnitt sind zwei Falten dazugekommen und die Seitenkanten hab ich versĂ€ubert.So ist es wenigstens sommertauglich am Strand.Zum GlĂŒck war der Stoff nicht teuer,ich glaub es waren nur € 5,00.
Image 41294 177  Image 41295 178 

peter


...wir hatte heute ganz schlechtes Wetter.Es hat fast den ganzen Tag geregnet und war stĂŒrmisch.Da kam es mir doch tatsĂ€chlich in den Kopf,daß ich heute Mittag(wo ich eigentlich Mittagsschlaf halten wollte)eine Einkaufstasche genĂ€ht hab.Irgendwie spukte mir so ein Schnitt im Kopf rum.Also,auf Pappe den Schnitt gezeichnet,Reststoff rausgesucht und zugeschnitten.ZusammengenĂ€ht und noch eine Verzierung aufgebĂŒgelt.
Feddich-hat alles zusammen keine 2 Stunden gedauert.Ich werde sie am Donnerstag zum Markteinkauf ausfĂŒhren.
Hat einfach Spass gemacht,
Image 41309 179  Image 41310 180 

peter


....Premiere....

ich hab mich getraut : Meine erste Hose fĂŒr mich genĂ€ht.

Nach einem Schnitt einer russischen Seite,natĂŒrlich von mir abgewandelt.Der Stoff ist nicht unbedingt das Nonplusultra,aber ich hab es als Probemodell gesehen und da kam es mir auf die Passform und die Verarbeitungsmöglichkeiten drauf an.Ich muss sagen,ich hab wieder sehr viel gelernt.Der Papierschnitt wird fĂŒr weitere Hosen noch optimiert,aber grundsĂ€tzlich bin ich damit zufrieden.
So,nun schaut und seid gnÀdig mit mir.

Liebe GrĂŒĂŸe

Peter
Image 41403 181  Image 41404 182  Image 41405 183  Image 41406 184 

peter


So,nun also meine 2.Hose,

besserer Stoff(Baumwolle) und ohne Muster,einafch nur blau.Den schnitt von der Probehose hab ich mehrfach geĂ€ndert.Einmal ist da eine andere Taschenform vorne reingekommen und zum 2. hab ich den vorderen Schlitz richtig mit Ober -und Untertritt gearbeitet.Schnittzeichung dazu hatte ich nicht,also hab ich alle Schnittteile selber konstruiert.Dadurch dauerte es etwas lĂ€nger,bis die Hose fertig war,aber nun hab ich einen Basisschnitt mit sĂ€mtlichen Änderungen und Maßen.
Ich glaub,diese Hose kann ich auch anziehen,wenn Regina meine Sachen trĂ€gt-lach.Im ĂŒbrigen hab ich festgestellt,daß es viel aufwendiger ist,eine Hose fĂŒr mich zu nĂ€hen als ein Kleid fĂŒr Regina.Die Hose hat viel mehr Kleinigkeiten,die genĂ€ht werden wollen.
Image 41446 185  Image 41445 186 

peter


So,ich hab mal wieder gebastelt,

diesmal wieder fĂŒr Regina.Da der Sommer ja fast vor der TĂŒr steht(ich will das jedenfalls)hab ich mal ein luftiges Top genĂ€ht.Ist ein neuer Schnitt von mir.Damit der Verlust nicht so groß ist, wenn es nichts geworden wĂ€re,hab ich vorsichtshalber wieder meine verschiedenen Reststoffe zusammen genĂ€ht und daraus das das Top genĂ€ht.Ich glaub aber ,es ist tragbar und damit wieder ein Unikat.

Liebe GrĂŒĂŸe

Peter
Image 41597 187  Image 41598 188 

peter


....ich hab heute zufÀllig meine Dateien durchgesehen
und dabei fiel mir ein Schnitt fĂŒr eine Tasche in die HĂ€nde.Fand ich interessant und hab ihne sofort ausprobiert.NatĂŒrlich hab ich einen etwas schwierigeren Stoff genommen,nĂ€mlich schwarzen Pailettenstoff.Dadurch kommen die Rundungen nicht so exakt zur Geltung.Innen hab ich mit einem roten Satin gefĂŒttert.
Das Schnittmuster hab ich irgendwann mal kostenlos heruntergeladen und abgespeichert.Mit dem Programm View 32 kann man es einfach ausdrucken.
Image 41680 189  Image 41681 190 

peter


...hab lange nichts mehr eingestellt,,,aber nun :

Aus der Mai-Burda hab ich fĂŒr Regina das Titelkleid genĂ€ht.Bisher war immer keine Gelegenheit,das anzuziehen und zu fotografieren.Gestern aber waren wir auf einer Geburtstagsparty und das Wetter spielte mit so daß Regina mit dem Kleid glĂ€nzen konnte.Wir haben sogar getanzt.
Image 42302 191  Image 42303 192 

peter


So,mal wieder was Neues :

Ich hab die Lady Aimee nach dem kostenlosen Download von mialuna genĂ€ht.Der Schnitt ist sehr einfach zu arbeiten und in der Anleitung auch sehr gut beschrieben.Passform ist auch ok aber das fertige Shirt ist doch etwas gewöhnungsbedĂŒrftig.Ich finde es irgendwie farblos ohne Pep.Ich werde nochmal mit einem anderen vorderen Einsatz experimentieren.Aber durch die fehlenden SeitennĂ€hte wirkt es gerade runter.Ich hab es aus Reststoffen genĂ€ht.Dadurch ist in der vorderen Mitte eine Naht bei mir,die im Originalschnitt nicht vorgesehen ist.Auch den Halsausschnitt hab ich etwas modifiziert,da der normale Rundausschnitt nicht so mein Gefallen findet.
Image 42469 193  Image 42470 194 

peter


so,lange hier nichts mehr gezeigt.Ich war halt nicht so fleissig den Sommer ĂŒber.
Aber jetzt sind doch ein paar Outfits fĂŒr Regina entstanden.
Mein Highlight ist ein tĂŒrkisfarbenes Kleid mit Bolero nach einem Ă€lteren Burdaschnitt.Ziemlich aufwendig mit den vorderen Falten und der eingearbeiteten Korsage im Oberteil.Im Original war es als langes kleid konzipiert,aber Regina wollte es lieber in der Kurzversion.Wird wohl an Weihnachten oder Silvester seinen Auftritt bekommen.Besonders hervorzuheben ist auch das Bolero.Im Originalschnitt ist es aus dem Kleiderstoff gearbeitet.Ich hab es abgewandelt und hab statt einem Futter einen schwarzen Oberstoff verwendet.So kann man es jetzt als Wendebolero ton in ton mit dem Kleid tragen oder als schwarzes Teil zum Kleid oder anderen Sachen anziehen.
Image 43044 195  Image 43043 196  Image 43045 197  Image 43046 198  Image 43047 199 

peter


... und weiter gehts :
Nach der eingearbeiteten Korsage vom Kleid hab ich einen eigenstÀndigen Schnitt entwickelt.Mit der schwarzen Seite vom Bolero passt sie super zu einem langen Wickelrock.

Ausserdem ist noch ein rotes Kleid entstanden aus einem Stoff vom spanischen Stoffmarkt-hat mir mein Sohn aus dem Urlaub mitgebracht.
Image 43048 200  Image 43051 201  Image 43050 202 

peter


pst...

Weihnachten steht vor der TĂŒr und wir haben gestern KostĂŒmgeneralprobe gemacht.Ich hab Regina komplett eingekleidet.Zur Korsage und Bluse ist noch ein schlichter schwarzr Rock gekommen.Jetzt ist das Outfit komplett.
FĂŒr die KorsagenschnĂŒrung hab ich noch ein super bling-bling-Band in silber bekommen.
Image 43343 203  Image 43344 204  Image 43345 205  Image 43346 206 

peter


Silvester ist vorbei.Regina hat was aus meinem ĂŒppigen Fundus getragen.
Das schwarze Neckholderkleid mit Wasserfallausschnitt hab ich vor gaaaanz langer Zeit mal genÀht.Der Stoff ist mit kleinen Glitzersteinchen besetzt und dadurch recht schwer.Gekauft hab ich ihn mal in Stuttgart-Ingrid,erinnerst du dich noch?Du warst dabei-lach.Ist aber wirklich schon sehr lange her.Es passt aber immer noch.
Image 43445 207  Image 43446 208  Image 43448 209 

peter


so,hier ist nun mein erstes Werk in 2017:
Das Titelkleid aus der Februar-Burda
Von den Temperaturen noch nicht ganz passend hat Regina es gestern anprobiert.Ich glaube,mit dem NackentrĂ€ger mĂŒssen wir noch etwas experimentieren,damit sich die richtige Form ergibt.Bis zum Sommer ist ja auch noch etwas Zeit.
Image 43654 210 

peter


ich darf mal wieder aktualisieren.Haben gestern neue Fotos gemacht.
Da wÀre zuerst der neue Blazer als "Angezogenbild".
Als zweites reich ich noch den roten Crashblazer vonm letzten Jahr als Angezogenbild nach.Dann ist da noch das Neckholderkleid in der anderen Tragevariante mit nicht so hoch gezogenen NackenbÀndern.Zu guter Letzt noch ein Shirt mit Raffung aus Àlterer "Produktion"
Image 43678 211  Image 43679 212  Image 43680 213  Image 43681 214 

peter


....hier kommen meine Tanktops fĂŒr Regina :

1. in blau
2. in gelb
3. in rot
Image 43789 215  Image 43790 216  Image 43791 217  Image 43792 218  Image 43793 219 

peter


Noch einmal das gelbe Teil:
-vielleicht kann ich Gisela doch noch zu solch einem Top ĂŒberreden-
Diesmal mit untergezogenem BH und versteckten TrÀgern hinten.Eine kleine Bandschlaufe an den BH-TrÀgern machts möglich und alles ist versteckt.
Image 43803 220  Image 43804 221 

peter


...ich lege nochmal nach mit Top Nr 4 und 5 :


Wenn ich könnte,wĂŒrde ich auch die Sonne gleich mit bringen,aber geht leider nicht,also nur beim Fotoshooting bei uns an der Bar.
Image 43873 222  Image 43874 223  Image 43875 224  Image 43876 225 

peter


....wo bleibt der Sommer????

Ich hab mal was gebastelt:ein Shirt in eigenwilliger
"Peterart" fĂŒr Regina.Schnitt ist von mir gemacht und mit einigen Gimmicks versehen.
Image 43937 226  Image 43938 227  Image 43939 228 

peter


....so,jetzt haben wir nochmal Fotos gemacht.Ich hatte noch eine goldene Hose auf der Klöppelstange und die passt nun optimal zu dem Shirt.Hier sieht man nun auch den unteren Abschluß deutlich.Vorn auf dem Shirt ist ein chinesisches zeichen drauf,daß ich mit der NĂ€ma von Hand gearbeitet hab.
Image 43953 229  Image 43954 230 

peter


es war Sommer-1 ganzen Tag lang-und Regina konnte meine genÀhten Oberteile anziehen:

einmal das blaue Tanktop
und einmal ein neues Flattertop aus ganz leichtem Stoff nach einem Ă€lteren Burdaschnitt.Mit sehr eigenwilligen Ärmeln.
Zum Tanktop ist noch zu sagen,daß es bei L..dl spezielle Spangen fĂŒr die BH-TrĂ€ger gab,so daß diese unter dem Tanktop unsichtbar werden.



Nachtrag: Hab gerade die Burda gefunden,aus der das Flattertop gearbeitet ist:

Es ist Burda Nr 4 aus 2012 und der Schnitt ist Nr 115 A
Image 44257 231  Image 44258 232  Image 44259 233 

peter


So,wir hatten 5 schöne Tage am See und da konnte Regina meine "Sommerkollektion" tragen und ich Bilder machen.Hier die Auswahl :Das pinke Top hab ich als "Frusttop" genĂ€ht,weil das Wetter zu dem Zeitpunkt so gruselig war und ich was Sommerliches wollte.Daraus hab ich dann das tĂŒrkisfarbene ung schwarze Kleid abgeleitet.Jetzt am See hat Regina die Sachen gerne und oft getragen.
Image 44375 234  Image 44376 235  Image 44377 236  Image 44378 237  Image 44379 238 

peter


Nun noch die Variante in tĂŒrkis :

Und fĂŒr kĂŒhlere Abende mit einem schwarzen Netzoberteil
Image 44380 239  Image 44381 240  Image 44382 241  Image 44383 242 

peter


...so endlich mal wieder was fĂŒr hier :


in der Projektwoche hatte ich ja schon das blaue Kleid auf der Puppe gezeigt.Nun haben wir endlich auch "angezogen-Bilder "machen können.
In der Vase stehen ĂŒbrigens 45 rote Rosen-es war unser Feiertag.
Image 44606 243  Image 44607 244 

peter


so,nach den Projektwochenbildern nun die "richtigen" Bilder der fertigen Sachen hier.
Meine langen Kleider fĂŒr die bevorstehenden Weihnachtstage und den Jahreswechsel.
Der Kleidschnitt stammt aus einer Burda von 2007,der blaue Stoff ist ein Mitbringsel meines Sohnes aus Spanien vom dortigen Stoffmarkt.Der Chiffon war mal ein Pareo von L..dl,und der Goldstoff ist ganz aktuell ein Dekostoff aus dem Gardinenladen.
Der Schnitt fĂŒr das Ärmelbolero stammt aus meinen "NĂ€hanfangstagen" und war gut sortiert im Schnittordner hinterlegt.
Image 44667 245  Image 44668 246  Image 44669 247  Image 44670 248  Image 44671 249 

peter


und wieder ein neues Kleid :

Stoff war vom Restetisch im Stoffladen und der Schnitt ist von Burda.Etwas Anpassung im unteren Rockbereich war notwendig aber nun sitzt es gut.Mit einem schwarzen Bolero macht es auch was her.
Image 44696 250  Image 44697 251  Image 44698 252 

peter


So,mal wieder aktualisieren :

Meine Schnitte werden ja mit jedem Kleid vollkommener.Also ist das blaue Kleid entstanden.Das hab ich fĂŒr Regina zu Weihnachten geplant-es sei denn,es kommt noch ein "Superstöffchen" dazwischen.Abgewandelt davon ist das rĂŒckenfreie Kleid entstanden.Dient mir als Vorlage fĂŒr weitere Sommerkleider im kommenden Jahr.



Image 44739 253  Image 44740 254 

peter


so,heute war Generalprobe fĂŒr die Weihnachtsoutfits :

Das bleue Kleid mit dem Paillettenbolero ist fĂŒr Heilig Abend und der schwarze Rock mit dem weissen Spizenshirt und dem -gekauften -Blazer ist fĂŒr den ersten Feiertag zum Familientreffen bei meiner Schwester
Image 44807 255  Image 44808 256  Image 44809 257  Image 44810 258 

peter


so,Weihnachten ist ja nun gerade eben vorbei und schon hab ich ein Sommerkleid fĂŒr Regina genĂ€ht
.Es ist nach dem Schnitt des langen blauen Silvesterkleids gemacht,nur eben in der kurzen Form und in weißschwarzem Leinen.
Angezogen-Bilder gibt es ,wenn das Wetter auch mitspielt und die Temps höher sind.
Image 45159 259  Image 45160 260 

peter


So,jetzt ist der (verfrĂŒhte) Sommer da.
Da kann Regina meine neuen Kleider anziehen.
Heute hab ich es geschafft,das erste Kleid angezogen zu fotografieren.Hat lange gedauert.
Image 45215 261 

peter


...so,jetzt kommt meine Sommershorts fĂŒr Regina ,angezogen beim Seeurlaub.Das Wetter war entsprechend.
Image 45276 262 

peter


..neues Kleid...

mein Versuch mit einem Ă€lteren Stoff.Nach einem Downloadschnitt von Bernina ist dieses Kleid fĂŒr Regina entstanden.SpitzeneinsĂ€tze in den Schultern peppen es etwas auf.Das Kleid ist aus nicht dehnbarem Stoff und hat keinen RV im RĂŒcken.LĂ€sst sich trotzdem aber gut anziehen.
Image 45288 263 

peter


So, hier nun meine Bilder vom Stoff-Outlet :

Der Laden nennt sich :pink-water und ist im Gewerbegebiet A 27 in Osterholz-Scharmbeck/Heilshorn im Sachsenring 13 D zu finden.
Internet : www.pink-water.com

Sehr große Auswahl an Stoffen-auch ganz viele Bling-bling-Stoffe -und Zubehör haben die da.Von aussen eher unscheinbar in einer großen Halle untergebracht.Nur an der TĂŒr steht halt der Name,sonst nix,keine Werbung und auch keine Schaufenster halt Gewerbegebiet.
Meine Stoffausbeute fotografier ich spater,hier erstmal die Ladenbilder.
Image 45356 264  Image 45357 265  Image 45358 266  Image 45359 267 

peter


So,nun hier meine gekauften Stoffe:

Einmal in weiss,in tĂŒrkis und in tĂŒrkis mit etwas bling-bling.
Jeweils 2 Meter.
Dazu noch zwei Abschnitte mit Wendepailetten.Sahen lustig aus und haben ganz laut "nimm mich mit" gerufen.Je nachdem,wie man ĂŒber die OberflĂ€che geht,entstehen neue Muster und Farben.Hab ich als Eyecatcher fĂŒr ein Shirt oder Kleid gedacht.
Image 45360 268  Image 45361 269 

peter


Das erste Kleid fĂŒr diese Saison ist fertig.Regina hatte es gestern Abend an als wir im Restaurant zum Essen waren.Es gab schon einige verstohlene Blicke von den GĂ€sten(war sie etwa overdressed?)
Egal,ich finde es steht ihr gut.Ist ein zweiteiliges Kleid bestehend aus blickdichtem Unterkleid und besticktem Netzoberkleid mit Wasserfallausschnitt.Schnitte beide von mir angelehnt an Ă€lteren Burdaschnitt fĂŒr das Oberkleid.
Image 45524 270  Image 45525 271 

peter


Reginas Weihnachtsoutfit 2018 :

Der Stoff von der roten Bluse lag am Samstag vor dem 3.Advent noch bei Karstadt in Bremerhaven im Regal.Hab ich dann in der Woche vor Weihnachten zusammengeklöppelt.Die Korsage stammt aus einer frĂŒheren Produktion und der Rock ebenso.
Image 45823 272  Image 45824 273 

peter


... so mal wieder was Neues von mir :
Wir waren auf eine Rubinhochzeitsfeier eingeladen und Regina hatte nichts VernĂŒnftiges anzuziehen.Also hab ich aus einem gut abgelagertem "Bling-bling-Stoff" noch schnell ein neues kleid gezaubert.Der Schnitt stammt aus einer Ă€lteren Burda und war von mir schon mal auf Reginas GrĂ¶ĂŸe angepasst worden.Also hatte ich es einfacher beim Zuschneiden.Vorne leichter Wasserfalleffekt mit eingenĂ€hten Falten und hinten der Rock etwas ausgestellt.Dazu dann die neuen Glitzer-Schuhe passend zur Clutch(aber nicht von mir).
Image 45877 274 

peter


So, heute gibts mal wieder ein paar Fotos meiner Sachen:
Aktuell fertig geworden sind zwei Shirts und schon etwas lÀnger her eine Korsage.Passte einfach immer nicht mit dem Foto-Shooting.
Die Shirts waren ursprĂŒnglich als Kleiderschnitte geplant.Sind fĂŒr einen Rock etwas zu lang,aber ĂŒber einer Hose sitzen sie genau richtig.Das rote Teil ist aus Reststoff von der Weihnachtsbluse und das dunkle Teil ist aus einem "Uraltstoff",den ich zufĂ€llig in meinem Fundus entdeckt hab
Image 45930 275  Image 45931 276  Image 45932 277 

peter


so,meine kreative Pause ist beendet.Bei mir glĂŒhten wieder die Nadeln.Entstanden ist ein lila Shirt mit einem weiß-schwarzen Rock und eine weiße Bluse.SĂ€mtliche Stoffe waren Reststoffe von frĂŒheren Projekten und damit wirklich schwierig zuzuschneiden.Teilweise musste ich auch stĂŒckeln an Stellen,die nicht so einsehbar sind.
Image 45942 278  Image 45943 279 

peter


...noch was :

mal wieder ein Shirt mit Wendepailletten als Apl vorne.UnspektakulĂ€rer Schnitt nach einer Burda mit geradem Ausschnitt.Ausschnitt und Ärmel mit der Zwillingsnadel abgesteppt,unteren Saum mit der Ovi gekrĂ€uselt.Das Shirt ist alltagstauglich-Regina hatte es heute Vormittag zum Einkaufen an.
Image 45970 280 

peter


...schon wieder lange hier nichts eingestellt.

Wir hatten aber auch nicht die Gelegenheit zu fotografieren.Samstag war ein schöner warmer Tag.Da hatte Regina das neue Top draußen auf der Terrasse an.Schöner Kontrast zu dem satten GrĂŒn im Hintergrund.
Image 46178 281 

peter


Hallo,
mal was ganz anderes:Ein Fabrikant in Übersee ist auf meine Web-Site aufmerksam geworden und hat mir solche Kugelschreiber angeboten.Find ich irgendwie stylisch aber leider nicht finanzierbar.Zum Ansehen aber schön und das Muster darf ich auch behalten.
Image 46211 282 

peter


so,ich hab mal wieder gebastelt.
Am 12.Oktober haben wir einen grosse Feier.Regina braucht also ein neues Kleid.Ich hab vorsichtshalber gleich 2 Kleider gen?ht.Zum Schluss wird gewuerfelt,welches sie anzieht.Beide sind aus dem gleichen Schnitt genaeht.Fertig-angezogen-Bilder gibt es leider noch nicht,sondern nur Anprobebilder.Der blaue Stoff war sehr gut abgelagert bei mir im Fundus,der brombeerfarbene Stoff stammt aus Spanien, hat mir mein Sohn von seiner Urlaubsreise mitgebracht.Haette natuerlich fuer die Familienfeier den Vortritt.
Image 46270 283  Image 46271 284 

peter


So,die Feier ist (leider) vorueber.
Es war sehr schoen und das brombeerfarbene Kleid hat den grossen Auftritt gewonnen.Regina fuehlte sich wohl darin und den Gaesten fiel es auch auf.
Image 46284 285 

peter


...so,die neue Korsage ist fertig.Komplett gedoppelt,mit 4m Federstahl verstĂ€rkt,UnterbrustbĂŒgel und festen Cups.Seitlicher RV und hintere SchnĂŒrung.Cups mit Wendepailletten aufgepeppt.Insgesamt fast 50 Schnittteile verarbeitet.
Image 46307 286 

peter


so,hier nun mein "GoldstĂŒck" in zweifacher Hinsicht.
Korsage aus Goldsatin als Oberstoff.Innenfutter ist grauer Jeansstoff.Sehr aufwendiger Verarbeitung mit festen Brustcups,UnterbrustbĂŒgel und jede Menge Stahlfedern in den TeilungsnĂ€hten.Seitlicher RV und hintere SchnĂŒrung.
Kombiniert mit einem schwarzen Rock und schwarzem Paillettenbolero ist das Reginas Outfit fĂŒr Silvester 2019.
Image 46340 287  Image 46341 288  Image 46342 289 

peter


so,Weihnachten kann kommen,
nĂ€htechnisch zumindest.Heute war Anprobe fĂŒr die Outfits fĂŒr den Heiligen Abend und 1.Feiertag.Das Kleid vom Geburtstag passt noch richtig.Das pinke Oberteil fĂŒr das Familientreffen am 1.Feiertag muß noch etwas gekĂŒrzt werden.Aber Alles im grĂŒnen Bereich.
Image 46346 290  Image 46347 291 

peter


So,hier mal ein paar neue Bilder unseres neuen Wohnzimmers.Nach knapp Monatenn Baustelle,endlich wieder fast fertig bewohnbar.Es fehlt noch ein Geschirrschrank,rechts neben dem Lowboard.
Image 46556 292  Image 46557 293  Image 46558 294  Image 46559 295 

peter


diesjÀhrige Marzipanmanufaktur unter erschwerten Bedingungen:

Statt Arbeitsplatte und fließend Wasser in der SpĂŒle nur Campingtisch und WaschschĂŒssel.
Es hat aber geklappt und der Geschmack ist wieder super
Image 46561 296 

peter


So,nach langer Zeit mal wieder was aus der NĂ€hstube von mir :Es gab ja einige unschöne Sachen bei uns zu Hause,so daß meine Schneiderei total am Boden lag.Endlich,nach 4 langen Monaten ist ein Kleid fertig geworden.Ich nenn es TrĂ€nenkleid,weil ich damit begonnen hab als unsere KĂŒche auf dem Container lag.Es ging ziemlich nah. Nach und nach hab ich weiter genĂ€ht,immer wenn ich es konnte.Heute nun war die allererste Anprobe des fertigen Kleides.Ich hatte nicht mit einem so guten Ergebnis gerechnet.Wenn es nicht gepasst Ă€tte , wĂ€re es zerschnitten worden.Seht selber:
Image 46563 297  Image 46564 298  Image 46565 299 

peter


Was meint ihr
,kann Regina das Kleid an Heilig Abend tragen?
Ich hab mich fĂŒrchterlich ins Zeug gelegt und innerhalb eines Tages aus dem Stoff ein Kleid gezaubert.Ich finde,es ist mir gelungen.
Image 46571 300 

peter




ein Jahr ist vergangen-wo sind nur die Tage geblieben.
Hier nun wieder das offizielle Weihnachtsbild von Regina in meinem aktuellen Kleid.Raglanschnitt mit TĂŒll gedoppelt.
Image 46851 301