Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Sonstiges » Allerlei-Magazin » Die Herstellung von Seife zu Hause    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (4):  1  2  3  4        
Die Herstellung von Seife zu Hause

Hallo Das Video ist ja ganz nett, aber viel lernen kann man daraus nicht. Wer w . . .

» Sonstiges » Allerlei-Magazin

  KerriS, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 30.06.2008, H e r k u n f t : Südlich von HB, P o s t s: 2763  

Hallo

Das Video ist ja ganz nett, aber viel lernen kann man daraus nicht.
Wer wirklich Interesse am Seife machen hat, dem empfehle ich wärmstens sich mal gründlich mit dieser Seite zu beschäftigen, und sich vor Allem mit der Verseifungstabelle und dem Laugenrechner zu befassen.
Seife sieden ist ein tolles Hobby und die Ergebnisse können absolut toll sein, aber es ist auch nicht so ganz ungefährlich. Nichts für "Mach ich mal eben schnell", sondern muss gründlich vorbereitet werden..

Anfangs klingt das alles furchtbar kompliziert und gefährlich, aber wenn man sich mal eingefuchst hat ist es genial... meine Familie und ich haben seit fast 6 Jahren keine Kaufseife mehr im Haus gehabt.. und wollen auch keine mehr.


LG





21 ist nur die halbe Wahrheit


VLG
Kerstin
22.07.2010, 20:18


  Elli, User-Admin Oberengel
  E i n t r i t t : 03.02.2007, H e r k u n f t : Wertheimer Oberalp, P o s t s: 22568  

ja, die Seite kenne ich, die ist ich hab seit ca. 1,5 Jahren keine Seife mehr gekauft, da war die von kiri und dann die eigene, aber Mum und ich, wir machen die nur so fürn hausgebrauch, das ist mega lange nicht das, was wir hier immer von kiri zu sehen bekommen, oder von Petrasilie

Zeig uns doch mal deine Seife, büddddeeee

...und hast hast du schon mal hier geschaut?

http://www.kathrins-naehstuebchen.de/cb/thread.php?threadid=2073&extra=last&#ende

oder hier

http://www.kathrins-naehstuebchen.de/cb/thread.php?threadid=2616&extra=last&#ende
---


Es grüßt ganz lieb - die Elli

https://www.stick-elli.de/shop/index.php

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu



P o s t  w u r d e  s c h o n  2x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 22.07.2010  u m  22:19  v o n  Elli
22.07.2010, 22:14


  kiri, Hauptmeister(in)
  E i n t r i t t : 05.02.2007, H e r k u n f t : Hessen, P o s t s: 5806  

Elli,
aber wir kochen ja alle nur mit destilliertem Wasser
deshalb glaub ich schon dass eure Seife genau so gut ist





Grüße aus dem Westerwald
Kirsten

http://seifenatuerlich.blogspot.de/


23.07.2010, 10:19


  Elli, User-Admin Oberengel
  E i n t r i t t : 03.02.2007, H e r k u n f t : Wertheimer Oberalp, P o s t s: 22568  

ich sag ja nicht, dass unsere Seife nix ist oder so, aber eure ist halt eben seeeehr professionell
---


Es grüßt ganz lieb - die Elli

https://www.stick-elli.de/shop/index.php

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

23.07.2010, 10:35


  KerriS, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 30.06.2008, H e r k u n f t : Südlich von HB, P o s t s: 2763  

Huhu

Viel zu zeigen gibt es da nicht.. nach meiner ersten Sturm- und Drang-Siedezeit habe ich völlig auf Farben, Muster und Deko-Schnickschnack verzichtet. Ich mache einfache, meist bräunliche Seiflis für den Hausgebrauch.. pflegen und reinigen sollen sie.. schön müssen sie für uns nicht sein leider besteht mein gesamtes Umfeld aus Banausen, die meine Seifen gar nicht haben wollen.. nur meine Mama nimmt gern ab und an ein paar Stücke mit.
Wozu also Farben und Muster?

LG





21 ist nur die halbe Wahrheit


VLG
Kerstin
23.07.2010, 17:21

Seiten (4):  1  2  3  4        
KNS » Sonstiges » Allerlei-Magazin » Die Herstellung von Seife zu Hause   
nach oben
KNS 2006-2020 * Impressum , Datenschutzerklaerung *