Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Handarbeiten » Hilfe - wie geht das ? » Hilfe....unterfaden    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (4):  1  2  3  4        
Hilfe....unterfaden

Hallo Sunny, schau mal hier gibt es sehr, sehr viele Anleitungen für N&aum . . .

» Handarbeiten » Hilfe - wie geht das ?

  Gisela,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 04.02.2007, H e r k u n f t : Wertheim, P o s t s: 30205  

Hallo Sunny,

schau mal hier gibt es sehr, sehr viele Anleitungen für Nähmaschinen.

In deinem Begrüßungsthread habe ich gelesen, dass du ein Modell von Meister hast.

Da habe ich auch einige Anleitungen gesehen. Man kann alle herunterladen, musst nur die genaue Bezeichnung deiner Maschine anklicken.

http://naehmaschinenoase1.jimdo.com/bedienanleitungen/

Zum Unterfaden hochholen, den Oberfaden einfädeln, Fadenende mit der linken Hand festhalten, die andre Hand macht eine ganze Umdrehung mit dem Handrad zu dir hin (gegen den Uhrzeigersinn!) und dann kannst du mit dem Oberfaden den Unterfaden nach oben holen.





LG Gisela

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu



P o s t  w u r d e  s c h o n  2x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 15.07.2016  u m  10:01  v o n  Gisela
14.07.2016, 21:59


  Sunny1708, Anfaenger
  E i n t r i t t : 14.07.2016, H e r k u n f t : Kronach, P o s t s: 46  

Ich habs geschafft, jetzt -glaube ich- werde ich nie wieder vergessen wie man dieses "Ding" einfädelt. Die Anleitungen von Meister (der eine Typ ähnelt meiner sehr) haben gut geholfen. Jetzt muss ich nur noch neues stabiles Garn besorgen, denn irgendwie reißt der immer...aber das dürfte das kleinere Übel sein Nochmal ein dickes
---


Frauen streiten nie...
...sie versuchen nur zu erklären, warum sie Recht haben!

P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 15.07.2016  u m  06:39  v o n  Sunny1708
15.07.2016, 06:37


  Meli74,
Moderator Engel
  E i n t r i t t : 19.10.2012, H e r k u n f t : "Meißentowncity", Niedersachsen, P o s t s: 8068  

Na das sind doch super Aussichten. Prima das es geklappt hat





Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Viele Grue?e von Meli 15.07.2016, 08:44


  TinaK, Ass
  E i n t r i t t : 13.10.2015, H e r k u n f t : , P o s t s: 645  

Wenn der Faden immer reißt, ist vielleicht auch die Fadenspannung falsch eingestellt, probier mal ein bisschen mit der Einstellung
---


Liebe Grüße Tina





Rettet die Erde, sie ist der einzige Planet, auf dem es Schokolade gibt!


15.07.2016, 09:07


  Sunny1708, Anfaenger
  E i n t r i t t : 14.07.2016, H e r k u n f t : Kronach, P o s t s: 46  

Fadenspannung hab ich schon ausprobiert, daran liegt es nicht. Ich denke mal da der Faden etwas älter und auch fransig ist. Hab auch die Schraube (für die Spannung des unterfadens) schon ein wenig lockerer gedreht.
Habt ihr Tipps welches Garn am besten ist?





Frauen streiten nie...
...sie versuchen nur zu erklären, warum sie Recht haben! 15.07.2016, 09:20

Seiten (4):  1  2  3  4        
KNS » Handarbeiten » Hilfe - wie geht das ? » Hilfe....unterfaden   
nach oben
KNS © 2006-2019 * Impressum , Datenschutzerklaerung *