Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Maschinen im Test » W6 Wertarbeit » Immer noch Probleme mit Overlock    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (3):  1  2  3     
Immer noch Probleme mit Overlock

Habe von W6 ne Mail mit Anwendungshilfen bekommen. Alles gewissenhaft durchgef& . . .

» Maschinen im Test » W6 Wertarbeit

  Kimberlix, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 02.01.2010, H e r k u n f t : wohne in der Pfalz, P o s t s: 2621  

  Kimberlix′s Ursprung-Titel: “ Immer noch Probleme mit Overlock ”


Habe von W6 ne Mail mit Anwendungshilfen bekommen.

Alles gewissenhaft durchgeführt.

Die Chiffontunika habe ich damit genäht, es hat geklappt, aber ich habe bis zum Schluss damit gerechnet, dass wieder was kommt.

Jetzt habe ich die empfohlenen Superstretchnadeln drin (hatte ich bei Chiffon noch nicht da), habe Jersey angefangen zu nähen.

Auf dem Foto seht Ihr oben die Probenaht.

Dann die Naht am Ärmelchen.

Direkt danach weiter genäht am Vorderteil und dann kommt's wieder.

Was zur Hölle ist das??? Ich weiß wirklich nicht, was ich noch tun soll.

Habe nochmal an W6 geschrieben und das Foto mitgeschickt.

Habt Ihr eine Idee?
Ich hab schon Bauchweh, wenn ich versuch, was an der Maschine zu nähen. Das kostet mich derartig viele Nerven, ich könnt das Ding an die Wand schmeißen.

War doch vorher auch nicht!






D a t e i a n h a n g :
IMG_1016.JPG
Immer noch Probleme mit Overlock

(317 KB, 18 mal angeschaut)

26.06.2015, 15:59


  Meli74,
Moderator Engel
  E i n t r i t t : 19.10.2012, H e r k u n f t : "Meißentowncity", Niedersachsen, P o s t s: 7814  

Oh Kerstin das tut mir leid. Ich kann dich so gut verstehen das du mittlerweile keine Lust mehr hast. Helfen kann ich dir leider nicht. Ist aber schon komisch das Chiffon genäht wird und bei Jersey solche Probleme sind
---


Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Viele Grüße von Meli 26.06.2015, 16:42


  chipsy,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Kornwestheim, P o s t s: 13900  

Wenn das normaler Jersey ist, nimm mal normale Jerseynadeln. Hab erst letztens gelesen, dass da ein riesen Unterschied sein soll.





Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu


Herbst Bilder - GBPicsOnline.de

Ingrid



Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu



26.06.2015, 16:44


  peter, Meister(in)
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Bremen, P o s t s: 2362  

Hallo Kerstin,

ich würde mal auf Fadenspannung tippen.Und zwar die Spannung des Oberfadens ist zu gering.Versuch einfach mal dort etwas zu ändern.
Ein Versuch soll es Wert sein.

Viel Erfolg


Peter
---


www.princess-re.de 26.06.2015, 19:06


  Kimberlix, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 02.01.2010, H e r k u n f t : wohne in der Pfalz, P o s t s: 2621  

Danke für Eure Tipps,

aber ich habe bereits die Fadenspannung in allen Varianten ausprobiert.
Ich hatte normale Jerseynadeln. Ich hatte normale Nadeln. Ich hatte Stretchnadeln. Jetzt auf Empfehlung von W6 Superstretchnadeln.

Sie näht ja auch mal 50 cm ohne dass die Stiche ausgesetzt werden, dann plötzlich kommt das wieder, jetzt muss ich wieder mindestens bis Montag warten, bis sich von W6 jemand meldet.

Ich hatte vor dem Wertstattcheck bei W6 dieses Problem nie, nähte seit kurz vor Weihnachten etliche T-Shirts und Tuniken aus Jersey, ohne dass das so ausgesehen hat.

An der Maschine muss irgendwas nicht stimmen.









P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 26.06.2015  u m  21:07  v o n  Kimberlix
26.06.2015, 21:06

Seiten (3):  1  2  3     
KNS » Maschinen im Test » W6 Wertarbeit » Immer noch Probleme mit Overlock   
nach oben
KNS 2006-2018 * Impressum , Datenschutzerklaerung *