Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Maschinen im Test » W6 Wertarbeit » Problem bei Overlocknaht    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (3):  1  2  3     
Problem bei Overlocknaht

Heute kam meine W6 Overlock frisch aus der Inspektion. Ich bin glaub ich zu doo . . .

» Maschinen im Test » W6 Wertarbeit

  Kimberlix, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 02.01.2010, H e r k u n f t : wohne in der Pfalz, P o s t s: 2621  

  Kimberlix′s Ursprung-Titel: “ Problem bei Overlocknaht ”


Heute kam meine W6 Overlock frisch aus der Inspektion.

Ich bin glaub ich zu doof, mit dieser Maschine umzugehen.

Habe ja schon einiges drauf genäht, aber das hier hatte ich noch nie, ich weiß jetzt gar nicht, wo der Fehler liegt.

Falsch eingefädelt? Falsche Fadenspannung? Ich komm mit dem Teil nicht klar

Nagelneue Nadeln drin, frisch geölt, alles sauber.






D a t e i a n h a n g :
IMG_1013.jpg
Problem bei Overlocknaht

(232 KB, 10 mal angeschaut)
IMG_1014.JPG
Problem bei Overlocknaht

(251 KB, 12 mal angeschaut)

19.06.2015, 15:58


  chipsy,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Kornwestheim, P o s t s: 13677  

wie ich aus der w6 gruppe bei FB weiß, muss auch diese ovi in spezieller reihenfolge, 3-4-2-1 eingefädelt werden, auf der w6 seite gibts wohl videos dazu.
---


Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu


Fußball WM GB Bilder - GBPicsOnline.com



Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu



Liebe Grüße Ingrid

P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 19.06.2015  u m  16:53  v o n  chipsy
19.06.2015, 16:22


  Kimberlix, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 02.01.2010, H e r k u n f t : wohne in der Pfalz, P o s t s: 2621  

Dieses Video habe ich seit Dezember letzten Jahres inzwischen ca. 720 mal angesehen und ich gehe jedesmal genau danach vor, wobei man allerdings nicht bei allen Schritten wichtige Details erkennen kann.
In der Anleitung fängt man ganz rechts an, Herr Vogt beginnt mit dem 2. Faden von rechts, ich mache es meist wie Herr Vogt im Video.

Ich habe ja auch schon einiges damit genäht und es hat wunderbar geklappt. Heute ist das zum ersten Mal vorgekommen.
Und um ehrlich zu sein, der Kundenservice von W6 begeistert mich nicht gerade.

Und sie näht ja ein Stück einwandfrei, dann plötzlich sind da 2 lose Fäden, dann kommt mal wieder ein Stück, wo die Fäden mitgenäht werden, also ich komm da nicht weiter.


Trotzdem danke Ingrid!






19.06.2015, 17:35


  chipsy,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Kornwestheim, P o s t s: 13677  

Gerne Kerstin, wenn meine kleine, alte bernina so zickt liegts meistens an mir. Saß auch schon Stunden beim einfädeln bis ich entnervt aufgegeben habe, am nächsten Tag hats auf Anhieb geklappt.
---


Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu


Fußball WM GB Bilder - GBPicsOnline.com



Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu



Liebe Grüße Ingrid 19.06.2015, 18:57


  Gisela,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 04.02.2007, H e r k u n f t : Wertheim, P o s t s: 29169  

Über meine Bernina habe ich mich auch schon oft geärgert.
Und dann ging es mir auch oft so wie Ingrid.....

Seit ein paar Jahren schon springt mir der "rote" Faden (der ganz rechts, den man als 2. einfädelt immer aus der Spannung und ich musste immer wieder ALLES neu einfädeln.

Als ich mir damals bei Diermeier die Sticki gekauft habe,habe ich Petra Neuhirl wegen dem Problem angesprochen.
Sie meinte da ist nur eine Kleinigkeit das macht der Kundendienst. Hätte ich eher daran gedacht, dann hätte ich Doofie die Ovi da ja gleich mit hin nehmen können.

Inzwischen war sie immer noch nicht beim Kundendienst aber ich nähe einwandfrei damit. Habe die Kone ganz rechts nicht mehr auf der Konenhalterung, sondern die steht immer schräg hinter der Ovi in einem hohen Gurkenglas, und seither springt mir kein Garn mehr aus der Fadenspannung.
Ich habe meine Ovi jetzt schon etwa 15 Jahre, sie war noch nie ausser Haus und ich nähe ja doch sehr viel darauf.


Ok Kerstin, das wird dir nun auch nicht weiterhelfen aber es ist eine Anregung mal genau auf alles zu achten, vielleicht kommst du ja doch dahinter was die Ursache vom "Fehlverhalten" deiner Ovi ist.
Uuuuund mache es wie Ingrid, stelle sie zur Seite und mache am nächsten Tag einen Neuanfang damit. ich drücke die






LG Gisela


Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

19.06.2015, 19:47

Seiten (3):  1  2  3     
KNS » Maschinen im Test » W6 Wertarbeit » Problem bei Overlocknaht   
nach oben
KNS 2006-2018 * Impressum , Datenschutzerklaerung *