Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Handarbeiten » Sticken » Faden reppelt auf beim sticken    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (2):  1  2     
Faden reppelt auf beim sticken

Ich habe schon öfter bemerkt das wenn ich sticke, das sich dann irgendwie m . . .

» Handarbeiten » Sticken

  Meli74,
Moderator Engel
  E i n t r i t t : 19.10.2012, H e r k u n f t : "Meißentowncity", Niedersachsen, P o s t s: 7813  

  Meli74′s Ursprung-Titel: “ Faden reppelt auf beim sticken ”


Ich habe schon öfter bemerkt das wenn ich sticke, das sich dann irgendwie mein Faden aufreppelt. Ich habe dann immer so eine Wulst unten an der Nadel und das Stickbild ist dann natürlich auch nicht prall. Was mache ich falsch? Habe mal ein Bild gemacht, leider nicht von der Wulst an der Sticknadel sondern mir ist es natürlich erst eingefallen als ich den Faden rausgefriemelt habe.




D a t e i a n h a n g :
20150525_113111.jpg
Faden reppelt auf beim sticken

(250 KB, 13 mal angeschaut)

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Viele Grüße von Meli 25.05.2015, 13:41


  peter, Meister(in)
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Bremen, P o s t s: 2244  

Hallo Meli,

ich bin zwar nicht der "Sticker" aber ich würde sagen:Entweder ist die Nadel schlecht(zu scharfkantiges Öhr) oder das Garn ist nicht in Ordnung(hatte ich beim Nähen auch schon mal mit preiswertem Nähgarn-das sah genau so aus)oder es liegt an der Fadenspannung,daß die zu groß ist und das Garn zu sehr zieht.Vielleicht ist es aber auch ganz was anderes und du wirst von den Stickprofis hier unter uns eine Lösung hören.
Ich würde es aber zu allererst mit einer neuen nadel versuchen.

Viel Erfolg


Peter
---


www.princess-re.de 25.05.2015, 14:06


  Meli74,
Moderator Engel
  E i n t r i t t : 19.10.2012, H e r k u n f t : "Meißentowncity", Niedersachsen, P o s t s: 7813  

Danke für die Antwort.

Ich benutze Brildor Garn und das wurde mir vom Nähpark zu der Maschine damals empfohlen.

Das mit dem Faden hab ich schon öfters beobachtet bei verschiedenen Farben. Nadel neu und alt aber die Fadenspannung hab ich nicht kontrolliert.





Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Viele Grüße von Meli 25.05.2015, 14:20


  chipsy,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Kornwestheim, P o s t s: 13727  

Wenn das bei meiner Maschine passiert, taugt die Nadel nichts mehr und wenn ich sie getauscht habe flutscht das wieder. Benutzt du Sticknadeln? Das ist wichtig. Geh mal den Einfädelweg mit Zahnseide oder einem dickeren festen Faden durch, evtl. hängt da ne Fluse dazwischen.
---






Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu



Liebe Grüße Ingrid

P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 25.05.2015  u m  21:36  v o n  chipsy
25.05.2015, 21:34


  Kautzi, Meister(in)
  E i n t r i t t : 18.10.2012, H e r k u n f t : Hessen, P o s t s: 2327  

Hm, hab ich nur ganz selten, vielleicht liegt´s echt an der Nadel? Hab diese Embroidery (lila ist da der Kopf) von Schmetz, die sind klasse. Mit der Spannung kenne ich mich leider nicht so aus, da hab ich immer Glück, dass es wohl meist passt, wenn ich das so stehen lasse...





Viele Grüße
Sandra 25.05.2015, 22:32

Seiten (2):  1  2     
KNS » Handarbeiten » Sticken » Faden reppelt auf beim sticken   
nach oben
KNS 2006-2018 * Impressum , Datenschutzerklaerung *
cached0,0397Sek. (cached)