Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Handarbeiten » Mit Bildern nähen » Bilderanleitung- Leseknochen    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (8):  1  2  3  4  5  6  7  8        
Bilderanleitung- Leseknochen

Zitat: Orginal von Janomena also ich würde sc . . .

» Handarbeiten » Mit Bildern nähen

  Kraichgaumaus, Meister(in)
  E i n t r i t t : 18.02.2007, H e r k u n f t : Kraichtal, Baden Württemberg, P o s t s: 1375  

Zitat:
Orginal von Janomena
also ich würde schon 20 nehmen, es sei denn, es ist n Freundschaftspreis angedacht.
Ist ja schließlich handmade und nix von der Stange !


Jepp...... brauchst halt auch jemand der den Preis bezahlt. Immer vorher abklären. Ich wäge immer ab was ich für einen Aufwand habe. Mit Stickerei drauf kann man 20 nehmen. Speziell dieser Knochen ist ja so schnell gemacht. Wenn du da 10 zuschneidest hast die in 20-30 min. Genäht. Guter Stundenlohn oder?

Aber ich verkauf ja eigentlich nix. Bin froh wenn ich für mich was fertig kriege. Nur auf bittende Wünsche der lieben Freunde und Familie lass ich mich ab und zu breitschlagen





Liebe Grüsse Marina


Es sind die Begegnungen mit den Menschen, die das Leben so lebenswert machen. 01.02.2015, 18:51


  Kimberlix, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 02.01.2010, H e r k u n f t : wohne in der Pfalz, P o s t s: 2627  

Im Prinzip muss man ja auch Strom, Heizkosten usw. rechnen. Und Handarbeit hat eben ihren Preis. Vorher abklären find ich auch wichtig und erklären, wie der Preis zustande kommt. Man muss eigentlich auch die Zeit rechnen, wo man Stoff aussucht und kauft, dann hat man Verschnitt.
Wenn Stickerei dabei ist würd ich auch 20 sagen, ohne vielleicht 18, aber drunter nicht.
Da hab ich von den Frauen bei der Wirtschaftsförderung ganz schön den Kopf gewaschen gekriegt

Und: meine Friseurin bekommt von mir fürs Waschen und Schneiden (föhne selbst) 25 Euro, das dauert ne halbe Stunde. Also in der Stunde wären das 50 Euro.
Und was bekommt denn ein Handwerker für ne Stunde, Elektriker oder Installateur, das muss man auch mal sehen.
Wir Frauen neigen gerne dazu, unsere Arbeit selbst nicht wertzuschätzen.
---


02.02.2015, 10:53


  Kraichgaumaus, Meister(in)
  E i n t r i t t : 18.02.2007, H e r k u n f t : Kraichtal, Baden Württemberg, P o s t s: 1375  

Zitat:
Orginal von Kimberlix
Im Prinzip muss man ja auch Strom, Heizkosten usw. rechnen. Und Handarbeit hat eben ihren Preis. Vorher abklären find ich auch wichtig und erklären, wie der Preis zustande kommt. Man muss eigentlich auch die Zeit rechnen, wo man Stoff aussucht und kauft, dann hat man Verschnitt.
Wenn Stickerei dabei ist würd ich auch 20 sagen, ohne vielleicht 18, aber drunter nicht.
Da hab ich von den Frauen bei der Wirtschaftsförderung ganz schön den Kopf gewaschen gekriegt

Und: meine Friseurin bekommt von mir fürs Waschen und Schneiden (föhne selbst) 25 Euro, das dauert ne halbe Stunde. Also in der Stunde wären das 50 Euro.
Und was bekommt denn ein Handwerker für ne Stunde, Elektriker oder Installateur, das muss man auch mal sehen.
Wir Frauen neigen gerne dazu, unsere Arbeit selbst nicht wertzuschätzen.


Stimmt alles was du schreibst, nur sollte man auch zwischen angemeldeten Gewerbe und eben mal schnell das taschengeld aufbessern Unterscheiden. Wenn deine friseuse für einen schwarzhaarschnitt 25 nimmt ist das eine frechheit. Das würde ich nicht bezahlen. Da bezahlste bei uns beim friseur 29 mit fönen.
Ist doch aber toll, wenn ihr die gewünschten Preise fürs selbstgemachtes bekommt. Ich gönn es jedem.





Liebe Grüsse Marina


Es sind die Begegnungen mit den Menschen, die das Leben so lebenswert machen. 02.02.2015, 16:29


  Kimberlix, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 02.01.2010, H e r k u n f t : wohne in der Pfalz, P o s t s: 2627  

Wer spricht denn von "Schwarzhaarschnitt"? Davon war nirgends die Rede. Ganz offiziell in ihrem Geschäft.

Und ich hab ein Gewerbe angemeldet, da muss ich so denken.

Es geht aber auch darum, dass solche Arbeiten grundsätzlich nicht die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen.
Wenn etwas Spaß macht, ist es ja keine Arbeit.

Und Friseure gehören übrigens zu der Berufsgruppe, die Vollzeit angestellt so wenig verdienen, dass sie davon nicht mal ihre Fixkosten decken können.
---




P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 02.02.2015  u m  17:45  v o n  Kimberlix
02.02.2015, 17:44


  Janomena, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 21.04.2012, H e r k u n f t : jwd bei Bremen, P o s t s: 3155  

mein erster Lesekochen!
eine schöne Anleitung,es ging alles prima und superschnell! Und ein Löchlein habe ich auch Petra, aber nur auf einer Seite. Ich habe n blingblingBlümchen drangenäht, nachdem ich das Löchlein per Hand "gestopft" habe.




D a t e i a n h a n g :
P1010774.JPG

(191 KB, 22 mal angeschaut)
P1010769.JPG

(188 KB, 21 mal angeschaut)



Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe, ich schwöre es euch.
Rainer Maria Rilke 13.02.2015, 09:37

Seiten (8):  1  2  3  4  5  6  7  8        
KNS » Handarbeiten » Mit Bildern nähen » Bilderanleitung- Leseknochen   

nach oben
KNS 2006-2017 * Impressum , Datenschutzerklaerung *